Image Image Image Image

iPad mini: Produktion der Displays beginnt in diesem Monat

iPad mini: Produktion der Displays beginnt in diesem Monat

Nachdem sich die Meldungen zum iPhone 5 seit Wochen überschlagen und nahezu täglich neue Gerüchte zu den technischen Spezifikationen auftauchen, berichten nun auch einige US-Kollegen von der Produktion eines iPad mini.

Bereits seit längerem spekuliert man in der Szene, dass Apple neben dem neuen iPhone, auch eine Mini-Ausgabe des iPads auf den Markt bringen wird. Das Display soll hierbei 7,85-Zoll groß sein und preislich soll sich das Gerät bei etwa 200 bis 300 US-Dollar bewegen.

Wie unter anderem nun die Kollegen von CNET unter Berufung eines Analysten berichten, beginnt die Produktion der iPad mini Display-Panels in diesem Monat. Die Fertigung soll auf 1 Million Einheiten pro Monat hochgefahren werden bis zum 4. Quartal.

Allerdings ist es eher unwahrscheinlich, dass Apple ein iPad mini erst Wochen nach der Vorstellung des neuen iPhone vorstellen wird. Aktuell scheint alles auf eine iPhone 5-Vorstellung im September hinaus zu laufen. (wir berichteten) Dementsprechend könnte Apple auch das kleinere iPad mit einem 7,85 Zoll Display, 1024 x 768 Pixel und für 200 bis 300 US-Dollar in der zweiten September-Woche präsentieren.

Wie immer ist das allerdings noch nichts handfestes. Sollte sich hierzu etwas entwickeln und Apple die ersten Einladungen rausschicken, informieren wir euch natürlich wie immer sofort auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

iPad Mini - iPad - Neues iPhone 5


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home