Image Image Image Image

iTunes Festival 2013: Apple gibt erste Headliner bekannt

iTunes Festival 2013: Apple gibt erste Headliner bekannt

Apple wird auch in diesem Jahr wieder allen Fans der Live-Musik eine große Freude bereiten und das iTunes Festival in London veranstalten. Den ganzen September lang finden Konzerte im Roundhouse statt, die live oder on-demand auf alles iOS-Gerät angeschaut werden können.

2007 veranstalteten die Kalifornier das erste iTunes Festival mit Künstlern wie Paul McCartney und Amy Winehouse. Seit dem sind über 370 weitere Musiker aufgetreten. In diesem Jahr wird es jedoch laut Eddy Cue, Apples SVP of Internet Software and Services, das beste bisher iTunes Festival geben. Insgesamt gibt es mehr als 60 Acts zu sehen.

In einer Pressemitteilung hat Apple nun erste Headliner des Festivals angekündigt und so werden sich bspw. Justin Timberlake, Thirty Seconds to Mars, Jack Johnson and Jessie J die Ehre geben.

Tickets für das iTunes Festival können nicht gekauft werden, denn diese werden in England direkt von Apple über iTunes und im Rest der Welt von lokalen Medienpartnern verlost.. Alle die keine Karten für das Londoner Roundhouse erhalten, können die Shows am Computer, auf dem iPhone, iPad, iPod Touch oder Apple TV verfolgen.

justin-timberlake


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home