Image Image Image Image

Weblogit | July 22, 2024

McDonald’s will Burger Lieferservice ausweiten

McDonald’s will Burger Lieferservice ausweiten

Nahezu überall in Deutschland kommt die Pizza, Sushi, Pasta, die Suppe oder der Salat auf Bestellung nach Hause. Wer allerdings Fan von McDonald's oder Burger King ist, sucht bundesweit bisher vergeblich nach einem Lieferservice, der das Fast-Food an die Haustür bringt. Immerhin startete McDonald's im abgelaufenen Jahr einen Testlauf in Osnabrück, wo sich Kunden der Restaurant-Kette an einem Samstag die Burger über eine eigens eingerichtete Website bestellen konnten. Unsere Nachbarn in Österreich sind in dieser Hinsicht aber schon ein paar Schritte weiter. Denn dort hat man die Testphase größtenteils verlassen, bald soll der Lieferservice sogar auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet werden.

Erst im September letzten Jahres hatte McDonald's im 13. Wiener Gemeindegebiet im Rahmen eines ersten Tests mit der Hauszustellung begonnen. Heute sind es bereits vier Bezirke, in denen die Restaurant-Kette auf Bestellung ausliefert. Damit aber nicht genug: Die Pressesprecherin der Fastfoodkette gab nun gegenüber dem WirtschaftsBlatt (Montag-Ausgabe) bekannt, dass innerhalb der nächsten Monate der Burger- und Salat-Lieferserive auf das gesamte Bundesgebiet ausgerollt werden soll.

Meine Empfehlungen für dich

Die 4-Stunden-Woche - Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben | Der Welt-Besteller für eine geniale Work-Life-Balance, ortsunabhängiges Arbeiten und ein fantastisches Leben.

Bestes iPhone Leder-Case - Eleganter kannst du dein iPhone nicht gegen Schmutz und Kratzer schützen. Das 2in1 Leder-Case von Solo Pelle ist abnehmbar, kommt mit Kartenfächern daher und sieht einfach nur mega aus.

Mein liebster Arbeitsstuhl - Ohne den Swopper Air hätte ich sicherlich mehr Rückenschmerzen. Er fördert trotz Sitzposition eine bewegliche Wirbelsäule und hält mich beim Arbeiten aktiv. Das ist ein riesiger Vorteil zum stink normalen Bürostuhl.

Damit werden künftig fast alle Österreicher die Möglichkeit haben online ihre Bestellung abzugeben und den noch heissen Burger oder frischen Salat an der Haustür in Empfang zu nehmen. Welches Modell für die Zustellung letztlich angewendet wird, ist noch nicht ganz klar. Aktuell werden vier verschiedene Liefermodelle getestet, am Ende soll eines davon bundesweit zum Einsatz kommen. Zustellpartner ist derzeit die Online-Plattform mjam.net.

Eines der Kerngeschäfte von McDonald's ist, neben dem Braten von Burgern, vor allem die Salat-Sparte, die bei Familien und Frauen immer beliebter wird. Inwiefern aus dem Osnabrücker-Testlauf auch in Deutschland ein dauerhafter Lieferservice wird, steht allerdings noch in den Sternen. Sofern die Österreicher diesen Service weiterhin so gut annehmen, sollte einem Start in Deutschland aber nicht wirklich viel im Weg stehen.

Bild: mcdonalds.com


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


ANZEIGE


Beliebte Beiträge auf WEBLOGIT:



Weblogit