Image Image Image Image

Rhianna: 80er und 90er Film-Mashup-Musikvideo

Jon Marco wollte auf Nummer sicher gehen und ließ sich für sein Musikvideo zum Titel "Rhianna" via Greenscreen in nachgestellte Szenen aus sämtlichen Mainstream-Filmklassikern aus den 80ern und 90ern verwursten. Darin verfolgt Jon seine Exfreundin durch alle möglichen Szenarien und Epochen, mal mehr und mal weniger psycho.

Von Teen Wolf über Indiana Jones, die Blues Brothers, Tron und Back to the Future ist so ziemlich alles dabei. Die komplette Produktion wurde eigenfinanziert und lief daher praktisch ohne Budget, der Antrieb kam primär aus Kreativität, Zeitaufwand und jeder Menge Leidenschaft. Die Schauspielerei, Outfits und Hintergründe sind angesichts des kleinen und relativ unerfahrenen Teams wirklich nicht schlecht.

Das Endresultat kann sich sehen lassen, auch wenn die Musik nicht unbedingt jedermanns Fall sein dürfte. Es gibt ja immer noch den Mute-Button für komplette Unverträglichkeiten, der bis zu den Outtakes ab Minute 4 die etwas käsige Tonspur fernhält. Zugegeben, der Song geht trotz alles Käsenoten in's Ohr. Wer die kleine Produktion gerne unterstützen möchte, kann via PayPal einen kleinen oder großen Betrag beim Regisseur Jim Meegan hinterlassen.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home