Image Image Image Image

Roboband Toa Mata: Lego Bionicles machen Musik

Über allerhand Robotertechnik, autonome Manipulatoren und künstliche Intelligenz haben wir hier ja schon eine Menge berichtet, doch die italienische Roboband namens Toa Mata ist ein Newcomer am Pophimmel.

Dabei besteht die Roboband komplett aus kleinen Lego Bionicles, die kräftig und im Takt auf Kaossilator, Xylophon, Drum Pads und Stylophone einschlagen. Umgesetzt hat das Ganze ein italienischer Sound-Designer names Guiseppe Acito, der zudem Produzent und ein echter Nerd ist.

Angetrieben werden die Bandmitglieder übrigens mit Arduino Uno. Die Steuerung findet über den Nord Beat, einem iPad-Sequenzer statt. Das diese Roboband besteht hat darüber hinaus einen besonderen Grund, denn in einer Art Robo-Serie will Guseppe Acito seinen neuen Blog Opificio Sonfico promoten. Wir sehen hier also die erste Folge von wahrscheinlich noch vielen weiteren Episoden. Wir sind gespannt.

via. makezine


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home