Image Image Image Image

Samsung veröffentlicht erstes Teaserbild zum Galaxy S4 Event

Samsung veröffentlicht erstes Teaserbild zum Galaxy S4 Event

Der Countdown läuft: In zwei Tagen stellt Samsung das Galaxy S4 offiziell vor. Nachdem in einem chinesischen Forum erste Fotos geleakt waren, die angeblich das neue Flaggschiff der Südkoreaner zeigen, hat Samsung reagiert und selbst ein ominöses Bild ins Netz gestellt.

Über den Twitter-Account @SamsungMobileUS wurde ein Bild eines Geräts veröffentlicht, das, was die Form angeht, dem Galaxy S3 entspricht. Verwunderlich ist, dass allerdings weder ein Lichtsensor, ein Lautsprecher noch eine Frontkamera zu sehen sind. Im entsprechenden Tweet stellt Samsung klar, dass der Countdown begonnen hat und fragt, wer denn alles für das Unpacked Event am 14. März bereit sei.

Es ist davon auszugehen, dass sich bei dem Bild also nicht um die "richtige" Vorderseite des Samsung Galaxy S4 handelt, selbst wenn gewisse Ähnlichkeiten zu dem Gerät im ersten Hands-On Video nicht von der Hand zu weisen sind. Allerdings ist es den Südkoreanern wohl erneut gelungen, die Stimmung anzuheizen und für Gesprächsstoff zu sorgen. Das Bild auf Twitter ist Teil einer großangelegten Teaser-Kampagne, in der Samsung auf sein neues Flaggschiff aufmerksam macht.

[via Android Authority]

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Romka

    Sieht eher nach einem S 3.1 aus?



← Menü öffnen weblogit.net | Home