Image Image Image Image

Sicherheitslücke in iOS 5 entdeckt: Zugriff auf Daten trotz Codesperre (Video)

Sicherheitslücke in iOS 5 entdeckt: Zugriff auf Daten trotz Codesperre (Video)

Den Kollegen von iPhoneIslam ist eine gravierende Sicherheitslücke in iOS 5 aufgefallen, welche den Zugriff auf sensible Daten trotz eingerichteter Codesperre ermöglicht.

Wie die Kollegen in dem unten zusehenden Video demonstrieren, ist der Zugriff auf sensible Daten wie dem Adressbuch, SMS Nachrichten oder sogar das Anrufen von Telefonnummern trotz aktivierter Codesperre möglich.

Das Ganze klappt dann, wenn auf dem Lockscreen bzw. Sperrbildschirm ein verpasster Anruf angezeigt wird und man diesen antippt bzw. versucht zu öffnen während nach dem Netz gesucht wird.

Auch wenn dies nicht sofort funktioniert und man den richtigen Zeitpunkt dafür erwischen muss, ermöglicht diese Sicherheitslücke wie gesagt den Zugriff auf viele persönliche Daten. Apple selbst hat sich aktuell noch nicht dazu geäußert, es wird aber sehr wahrscheinlich schon bald eine Erklärung dazu veröffentlicht werden.

Man kann also davon ausgehen das Apple das Problem schon bald mit einem Firmware-Update fixen wird. Sobald das Update zum Download bereitsteht, informieren wir euch natürlich wie immer sofort auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Quelle: iPhoneIslam / via.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • WeSpire

    Dafür muss man aber ganz schön oft die Sim entnehmen und einlegen ^^

  • christopher8945

    Wenn du an einem Ort bist ohne Netz reicht einaml!



← Menü öffnen weblogit.net | Home