Image Image Image Image

Untethered Jailbreak iOS 5.0.1 mit Greenpois0n und verpackt als Weihnachtsgeschenk?

Untethered Jailbreak iOS 5.0.1 mit Greenpois0n und verpackt als Weihnachtsgeschenk?

Vor einigen Stunden hatten wir darüber berichtet, das iPhone-Hacker Pod2g seine volle Konzentration ab sofort auf den iPhone 4S bzw. iPad 2 Jailbreak richtet und seine großen Erfolge mit dem Untethered Jailbreak für alle A4-Chip iDevices nun dem Chronic-Dev-Team überlässt. Nur kurze Zeit später hat sich das Dev-Team über Facebook gemeldet und etwas Interessantes verlauten lassen.

In einer kurzen Mitteilung gab das Dev-Team an, das durchaus die Möglichkeit besteht, dass der iOS 5.0.1 Untethered Jailbreak für A4-Chip-Geräte hübsch verpackt als Weihnachtsgeschenk die Fans glücklich machen könnte. Man werde in den nächsten Tagen alles weitere Planen und abschließende Tests durchführen. Zwar ist es eher unwahrscheinlich das irgendetwas am 24. Dezember veröffentlicht wird, aber die darauffolgenden Feiertage darf man im Auge behalten.

Da Pod2g sich nun mit dem A5-Chip beschäftigt und auf eine möglichst schnelle Lösung für den Untethered Jailbreak für die iDevices iPhone 4S und iPad 2 hofft, könnte das Dev-Team derweil das Jailbreak-Tool Greenpois0n updaten und womöglich schon bald für den Jailbreak zur Verfügung stellen. Pod2g hat großes Vertrauen in das Dev-Team und er ist sich sicher, dass mit der Zusammenarbeit die Veröffentlichung des Untethered Jailbreak für alle älteren iDevices sicherlich schneller näher rückt.

Geeenpois0n Logo

Auch wenn viele von euch verständlicherweise schon seit Monaten auf den zum Teil „versprochenen“ Untethered Jailbreak für iOS 5.0 bzw. iOS 5.0.1 warten, sollten wir alle geduldig sein. Wenn eines fest steht, dann das die Hacker rund um das Dev-Team und Einzelkämpfer wie Pod2g alles für die Entwicklung geben. Letztendlich möchte keiner der Hacker ein Risiko eingehen. Die Gefahr, dass Apple ein Firmware-Update bringt, welches die ganze Sache wieder fixt, ist einfach zu groß.

Pod2g hat sich diesbezüglich vor einigen Stunden noch einmal kurz via Facebook gemeldet und mitgeteilt, dass die Entwicklung des A5-Chip Jailbreaks überaus hart ist und viel Arbeit erfordert.

Die Aussichten sind also vor allem für iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1 und iPod Touch Besitzer sehr gut und dürfen sich bereits „leise“ freuen. Denn dort wurde der funktionierende Untethered iOS 5.0.1 Jailbreak bereits bestätigt und muss wie gesagt nur noch abschließend getestet werden und in das passende Tool eingebunden werden. Wir behalten das natürlich alles im Auge und informieren euch wie immer sofort auf unserer Facebook-Fanpage, sobald der Untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 möglich ist und das passende Jailbreak-Tool zum Download steht.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • horst

    bla bla seit monaten immer wieder das gleiche die verzögern das doch nur extra um noch mehr spendengelder zu erhalten. sehr wahrscheinlich kassieren die auch noch geld von apple war ja bis jetzt immer so das der jailbreak lange auf sich warten lies nach einer neuen ios version. rafinierte taktik zuerst mit jailbreak ködern, dann neue version rausbringen. viele haben sich dan an ihre jailbreak apps gewöhnt und mögen diese nicht mehr missen als kaufen Sie diese früher oder später kommt apple zu ihrem geld 🙂 vorbildlich einfach nur vorbildlich 🙂

  • Anonymous

    also erstens fixt apple das sowieso mit dem nächsten update das hat nix mit gefahr zu tun da kann mans gleich rausbringen

    zweitens warten wir schon ewig und der jailbreak für a4 und a3 is ja schon ewig fertig den hat er ja soger schon im video demonstriert also sehe ich kein grund warum sie es nicht jetzt rausbringen auser natürlich wegen den spenden

  • Bubelbub

    Ich glaube denen, dass es wirklich dauert.

    Ich meine klar…

    iPhone 3GS, Version 3 nach 3.1 ist kein großes Ding.

    iOS 3 nach iOS 4, oder iOS 4 nach iOS5 -> UND <- dann noch ein neuer Prozessor…

    Da reicht nicht mal eben Source umschreiben o.ä.!

    Wobei ich gespannt auf den Source vom Jailbreak bin.

    Vielleicht kann man selber ja auch noch mal Entwickler für Jailbreaks werden 😉



← Menü öffnen weblogit.net | Home