Image Image Image Image

Weblogit | May 21, 2024

Yoyo: Der Nachfolger für GIFs im Netz?

Yoyo: Der Nachfolger für GIFs im Netz?

Animierte GIFs sind ein beliebtes Vehikel für Meme, die in der Forenkultur schon länger und später auf Tumblr oder Twitter und in Chats oder gar Facebook immer weiter Verwendung fanden. Heute sind sie aus dem Netz nicht mehr wegzudenken.

Selbstverständlich ist diese Entwicklung ein Anlass für Innovatoren und Unternehmer, ihre eigene Note in diesem Bezug zu finden und womöglich damit durchzustarten. So auch die Köpfe hinter likeYOYO, die ein spulbares Bildformat etablieren möchten.

Statt einer automatisch wiederholten Bildabfolge kann man bei likeYOYO (ich finde den Namen übrigens furchtbar, aber eine gewisse Plumpheit ist ja heutzutage fast schon ein Erfolgsgarant für solche Projekte) die Sequenz selbst im eigenen Tempo durchspulen.

Diese simple Steuerung eignet sich hervorragend für Slow-Motion-Aufnahmen:

Oder für interessante Naturphänomene:

Und ganz smoothe Moves:

Und natürlich gefrorene und anschließend zerschlagene iPhones:

Mehr "yoyos" gibt es auf der Plattform selbst. Was meint ihr? Ist diese Prise JavaScript genau die richtige Wahl für bestimmte Inhalte? Oder gehen euch GIFs und andere Spielereien im Web sowieso nur auf den Keks?


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


ANZEIGE


Beliebte Beiträge auf WEBLOGIT:



Weblogit