Image Image Image Image

Acer Liquid S1: 5,7-Zoll-Phablet für 349 Euro

Acer Liquid S1: 5,7-Zoll-Phablet für 349 Euro

Das taiwanische Unternehmen Acer hat heute sein erstes Phablet offiziell vorgestellt. Auf dem Liquid S1, das ein 5,7 Zoll großen HD-Display und einen Vierkernprozessor hat, läuft Android 4.2 Jelly Bean.

Acers erstes Gerät in der "Galaxy-Note-Klasse" wird es je nach Region sowohl als Single- als auch Dual-SIM-Variante geben. Im Inneren befinden sich ein 1,5 GHz Quad-Core Prozessor von MediaTek, 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher, der sich mit einer microSD-Karte erweitern lässt. Das 5,7-Zoll-Display löst mit 1280 x 720 Pixeln auf.

Dazu kommen eine Kamera mit 8-Megapixel-Sensor auf der Rückseite, eine 2-MP-Frontkamera und ein 2400 mAh Akku, der wechselbar ist. Auf dem Liquid S1 kommt das sog. "Float User Interface" zum Einsatz, das die Nutzung mehrerer Apps gleichzeitig ermöglicht. Außerdem gibt es die Sprachsteuerung "Voice Unlock" und "Auto Profile", womit sich bestimmte Netzwerk-Einstellungen, Vibration, Helligkeit etc. für einzelne Profile voreinstellen lassen.

acer-liquid-s1-1

Das 195 Gramm schwere S1, auf dem das Google-Betriebssystem Android 4.2 läuft, ist zwar leider nicht LTE-fähig, punktet aber bei Preis: Ab dem dritten Quartal soll es das Acer Liquid S1 in weiß oder mattschwarz für 349 Euro in Deutschland, Frankreich, Belgien, Russland und Großbritannien erhältlich sein.

[via Android Authority]


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home