Image Image Image Image

GSM oder CDMA Modell: Was ist der Unterschied?

GSM oder CDMA Modell: Was ist der Unterschied?

Immer wieder fragen mich User was denn der Unterschied zwischen den beiden Mobilfunkstandards GSM und CDMA ist. Da wir in unserem Firmware-Center gleich mehrere und unterschiedliche iOS-Versionen zum Download bereitstellen, die sowohl für GSM- als auch für CDMA-Geräte gedacht sind, will ich euch nun einmal kurz aufklären.

GSM - Global System for Mobile Communication

Wer in Deutschland ein Smartphone kauft, der bekommt im Normalfall ein Gerät mit dem zweiten Mobilfunkstandard (GSM) ausgehändigt. Der 2G-Standard, der in den 90er Jahren eingeführt wurde, ist hierzulande weitreichend verbreitet. Dieser sorgte unter anderem dafür, dass sich Handys auch in Deutschland rasant verkauften.

Der GSM-Standard ist insbesondere für die Übertragung von Daten zwischen Mobilfunkgeräten konzipiert, beispielsweise das Senden von Nachrichten - hatte jedoch immer wieder mit schlechten Datenübertragungsraten zu kämpfen. Aus diesem Grund wurden die Erweiterungen EDGE und GPRS eingeführt, die für eine schnellere und stabilere Datenübertragung sorgten.

CDMA - Code Division Multiple Access

Der als CMDA bekannte Mobilfunkstandard trägt üblicherweise die korrekte Bezeichnung "CDMA2000" und ist besonders in den USA weitreichend verbreitet. Dabei basiert CDMA2000 auf dem Codemultiplexverfahren von CDMA, was wiederum den kürzeren Namen erklärt. Anders als GSM, ist CDMA ein Mobilfunkstandard der dritten Generation, sprich 3G. Mit diesem sind Übertragungsraten von bis zu 3 MBit/s im Downstream und bis zu 1,8 MBit/s im Upstream möglich.

In Deutschland wird dieser Standard jedoch weniger verwendet, da sich die jeweiligen Übertragungsfrequenzen der beiden Mobilfunkstandards mit denen des anderen nicht vertragen bzw. sie kollidieren. Hierzulande kommt vielmehr UMTS, das ebenfalls auf CDMA basiert, als 3G-Mobilfunksystem zum Einsatz.

Wie finde ich heraus ob ich ein GSM- oder ein CDMA-Gerät besitze?

Es lässt sich über verschiedene Wege herausfinden welches iPhone-, Tablet- oder Smartphone-Modell wir besitzen. Der einfachste Weg ist der Blick auf die Modellnummer auf der Rückseite des iPhones, iPads oder iPods. Anhand dieser können wir schnell und unkompliziert herausfinden, ob wir ein GSM- oder ein CDMA-Gerät besitzen.

Habt ihr die Modellnummer auf der Rückseite (oder Innenseite) eures Smartphones gefunden, dann kann sich zusätzlich ein Blick in die Modellnummer-Tabelle eures jeweiligen Geräte-Herstellers lohnen. Apple beispielsweise bietet unter diesem Link eine entsprechende Support-Seite, auf der wir alle aktuellen Modelle nach Mobilfunkstandard aufgelistet bekommen. Bei Fragen erreicht ihr uns auf Facebook oder in den Kommentaren.

iPhone Modellnummern

  • iPhone 6s - GSM Modell mit den Nummern A1633, A1688, A1700
  • iPhone 6s+ - GSM Modell mit den Nummern A1634, A1687, A1699
  • iPhone 6 - GSM Modell mit den Nummern A1549 und A1586.
  • iPhone 6+ - GSM Modell mit den Nummern A1522 und A1522.
  • iPhone 5s - GSM Modell mit den Nummern A1533, A1457 und A1530.
  • iPhone 5s - CDMA Modell mit den Nummern A1533 und A1453.
  • iPhone 5c - GSM Modell mit den Nummern A1532, A1507 und A1529.
  • iPhone 5c - CDMA Modell mit den Nummern A1532 und A1456.

Alle Modellnummern listet Apple hier für das iPhone.

iPad Modellnummern

  • iPad Air 2 - GSM Modell mit der Nummer A1567.
  • iPad Air 1 - GSM Modell mit der Nummer A1475.
  • iPad mini 4 - GSM Modell mit der Nummer A1550.
  • iPad mini 3 - GSM Modell mit der Nummer A1600.
  • iPad mini 2 - GSM Modell mit der Nummer A1490
  • iPad 4 - GSM Modell mit der Nummer A1459
  • iPad 3 - GSM Modell mit der Nummer A1430

Alle Modellnummern listet Apple hier für das iPad.

Ältere iPhone Modellnummern

iPhone-Modellnummer-Tabelle


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • USA_

    Übrigens verwenden nicht alle Mobile-Provider in der USA CDMA.. z.B AT&T und T-Mobile USA verwenden GSM. Folglich betreiben Verizon, Sprint usw CDMA Netze.
    Wer also in die USA fährt und dort eine SIM-Karte besorgen will, sollte AT&T oder T-Mobile USA wählen. Jedoch gilt dies nur für iPhone Generationen unter dem iPhone 5, denn die bei uns kaufbare iPhone 5 Version unterstüzt bereits CDMA und GSM.
    Schwierig wird es aber auch bei LTE wegen den verschieden verwendeten Frequenzbänder.

  • Ghetto

    Hey, erst mal vielen Dank für die Infos und Anleitungen hier!!
    -Ich habe ein iPhone 4S und mich gewundert, dass es nur eine GSM Downloadversion
    der iOS 7 gibt. Ich habe ein Model A1387 und müsste eig. die CDMA Version installieren?! Richtig?

    Kann ich einfach die GSM Version installieren?
    Danke für die Hilfe!

  • Jap, die Version für das 4S in unserem Firmware-Center ist die richtige für dich. Das Modell 1387 ist die GSM-Version. 😉

  • Laurinchen

    habe ein iphone5 mit a1429, was soll ich nun runterladen? cdma oder gsm? vielen dank

  • lol

    ich hab auch n iphone 5 mit 1429 was lad ich denn jz runter ;D egal? danke im vorraus 😉

  • Jürgen

    ich habe ein ipad 3 mit wifi und 3g. was nun?

  • j

    ipad mini nur wifi 16 gb was muss ich nehmen ?

  • Robert

    „In Deutschland wird dieser Standard jedoch weniger verwendet“ ist eine Untertreibung. Diesen Artikel könnte man auch so zusammenfassen: CDMA gibt es in Deutschland nicht, jedoch haben wir ab iPhone5 Modelle in Europa, welche auch diesen Standard unterstützen. Wichtig in D ist nur GSM.

  • david

    für a1429 musst du cdma nehmen, gsm funktioniert nicht.
    guck auf die Rückseite von euren fones, da steht die nummer

  • Hanni

    Hallo, ich habe das Iphone 4s und bei mir kommt iommer ein Fehler beim Installieren raus. „ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (31949 Bitte um Hilfe.

  • Hanni

    Fehler (3194)

  • IzScReAm

    Boah, ich habe mein iPhone4s geschenkt bekommen, die Rückseite wurde ausgetauscht. Kann rein gar nichts rausfinden, gibt es da eine andere Möglichkeit? Ich weiss nicht mal wann genau sie den gekauft hatte.

    Das Programm iDevice Manager zeigt mir MD239 an, aber die steht wohl hier nicht oder ich überlese es?

  • Die Grafik ist leicht verwirrend, stimmt. Das A1429 verwendet hierzulande aber die CDMA Frequenzbänder im LTE Netz, daher trifft CDMA auf dich zu. 😉

  • Für dein 4s ist mit ziemlicher Sicherheit GSM passend. Gibt da nicht viel Auswahl hierzulande, daher nur zu. 😉

  • Die WiFi-Variante, erkennst du auch so in unserem Firmware-Center.

  • moal

    Hallo, ich habe vor kurzem Iphone 5 IOS 7.1.1. hier gekauft. Leider stellte sich fest, das Gerät stammt aus USA – CDMA -und besitzt Netlock von : SPRINT PURCH AGENCY NEXTEL SYS CORP.

    ich habe da zwei Fragen, kann ich das Gerär in Deutschland mit CDMA betreiben (Das Handy erkennt mein o2-Karte mit Netzempfang und 3G Zeichen, nur zeigt es beim Aktivieren oder über iTuners die Fehelermeldung: Sim-Karte ungültig).

    Wenn ja, wie konnte ich es sicher entsperren. Sprint will es nicht tun nach eine Anfrage. MfG moal

  • Obnoxy

    Wer sich nicht sicher ist, welchen Typ iPhone er tatsächlich hat, geht ganz einfach in iTunes. Dort im Updatebereich (Seite wo euch das Update angeboten wird) steht die Seriennummer. Klickt man nun 2x mit der Maus auf Seriennummer wird einem der Typ angezeigt… Hatte leider erst das GSM für mein 5S geladen (T-Mobile DE) und musste dann feststellen, dass ich eine CDMA Version habe (Diese unterstützen ebenso GSM). Also so pauschal wie in diesem Artikel kann man das nicht sagen. Darum guckt doch einfach in iTunes (siehe oben)…

  • Obnoxy

    Korrigiere… 3x auf „Seriennummer“ drücken 😉

  • jeligi

    das problem hab ich auch!

  • Christian

    Kann ich ein Iphone 5s mit der Nummer A1453 nun in Deutschland nutzen oder funktioniert es hier nicht??



← Menü öffnen weblogit.net | Home