Image Image Image Image

PlayStation 4 (PS4) Veröffentlichungs-Datum wird auf der Gamescom bekanntgegeben

PlayStation 4 (PS4) Veröffentlichungs-Datum wird auf der Gamescom bekanntgegeben

Das Release Date der PlayStation 4 soll laut Sony auf der Gamescom 2013 in Köln inklusive detaillierter Pläne am Dienstagabend in einer Pressekonferenz besprochen werden. Wir (@iDimeJ & @designandcopy) sind natürlich für Euch vor Ort und werden uns die nächste Blockbuster-Konsole in aller Genauigkeit anschauen.

Angesichts des teils heftigen negativen Feedbacks gegen die Xbox One hat Sony eigentlich bereits die Show gestohlen. Mit der OUYA sahen wir zwar Potenzial für Mikrokonsolen, die häufigste Aussage ist da aber leider: Towerfall ist ein tolles Spiel, das auf einer schlechten Konsole feststeckt.

Die PlayStation 4 konnte bislang primär begeistern, jetzt stehen die ersten handfesten Probesessions auf der Gamescom in Köln an. Besucher können die Konsole ab Donnerstag, dem 22.08.2013 auf der Messe ausprobieren. Falls Ihr die Reise antreten werdet, solltet Ihr reichlich Geduld und Nerven mitbringen. Die Gamescom wird mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder vollständig ausgelastet sein, die Warteschlangen dürften exorbitant in die Länge schießen.

Wenn wir uns an die Gerüchte aus dem Forum von NeoGAF halten, wird die Konsole vermutlich am 21. Oktober 2013 erscheinen. Hardcore-Fans können die Konsole momentan bei Amazon zum Preis von 399 Euro vorbestellen, alternativ auch im Bundle mit DriveClub für 439 Euro. Mit einem so stark antizipierten Launch können wir von einem Ausverkauf innerhalb kürzester Zeit ausgehen, wenn die Konsole auf den Markt kommt.

Noch einmal kurz alles, was wir über die Konsole wissen:

Unterliegende Hardware ist fast identisch mit der Xbox One, simulierte Benchmarks zeigten aber einen Vorsprung von etwa 25% Renderinggeschwindigkeit bei der GPU der PlayStation 4. Die Konsolen haben beide Zugriff auf dieselben Shader, Unterstützung für OpenGL 4.2 und DirectX 11.1 und die AMD Jaguar Basis.

  • Angepasstens Hauptsystem aus einem Chip, bestehend aus
  • Stromspar-CPU: AMD "Jaguar" mit 8 Kernen auf x86-64-Architektur
  • GPU: AMD Radeon Graphics Core Next bei 1,84 Teraflops
  • 8 GB DDR5 Arbeitsspeicher (RAM)
  • Eingebaute Festplatte
  • BluRay-Laufwerk
  • USB 3.0 und AUX-Anschlüsse
  • Ethernet, WLAN-n und Bluetooth 2.1 (EDR)
  • HDMI und TOSLink (Audio)

Zu Hause könnt Ihr übrigens auch die Pressekonferenz verfolgen, sie wird live im Netz gestreamed. Schaut einfach am Dienstag um 19:00 nochmal hier rein, oder direkt bei der PlayStation EU Gamescom-Seite. Wenn Ihr irgendwelche spezifischen Fragen zur Hardware oder den Spielen habt, schickt uns einfach einen Tweet oder hinterlasst einen Kommentar, wir forschen gerne für Euch nach!


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • RageBlog.net

    Na dann kann man ja mal gespannt sein, ich frage mich immer noch wie der Kampf zwischen Sony und Microsoft ausgehen wird. Im Internet ist dieser ja scheinbar bereits entschieden aber wie es wirklich kommen wird weiß niemand so richtig…



← Menü öffnen weblogit.net | Home