Image Image Image Image

Anonymous hackt Online-Shop der NPD und erbeutet Kundendaten

Anonymous hackt Online-Shop der NPD und erbeutet Kundendaten

Hacker des Anonymous-Kollektivs haben erneut den Online-Shop "Deutsche Stimme" der NPD gehackt und dabei 1100 Kundendaten erbeutet.

Nachdem Hacker den offiziellen Online-Shop der NPD gehackt hatten, waren dort zum Teil Szenen aus Quentin Tarentino's Film Inglourious Basterds (unrühmliche Mistkerle) zu sehen. Neben der Umgestaltung des Online-Shops haben die Hacker jedoch auch 1100 erbeutet, die sie veröffentlicht und zum Download bereitgestellt haben.

Schaut man aktuell auf dem Online-Auftritt des NPD-Shops vorbei, bekommt man nur  den Hinweis einer "Wartung". Normalerweise bietet der Shop diverse Kleidung für Neonazis und wird von der Agentur "naweko - Agentur für Neue Medien" betrieben, die zu NPD-Sprecher Frank Franz gehört.

Die geraubten Kundendaten beinhalteten diverse E-Mail-Adressen und Namen. Bereits vor einigen Wochen zum Jahreswechsel hatten Anonymous-Mitglieder schon einmal den Shop gehackt und teilten über Twitter nun folgendes mit: "DS-VERSAND.DE Shop speichert keine Kundendaten! GARANTIERT NICHT!"

Die neusten News, Tipps und interessante Themen, bekommt ihr wie immer auch über unsere Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Bild: Auszug aus Anonymous-Video


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home