Image Image Image Image

Apple iOS ohne & Android mit 76% mehr Malware: McAfee untersucht mobile Betriebssysteme

Apple iOS ohne & Android mit 76% mehr Malware: McAfee untersucht mobile Betriebssysteme

Der Software Gigant "McAfee" untersucht häufig verschiedene Plattformen und Geräte sowie natürlich Computer auf Schädlinge und Viren. Vor kurzem untersuchte er nun auch Smartphone Betriebssysteme.

Aufgrund der riesigen Anzahl von Android-Smartphones (fast jedes zweite Smartphone) ist es fast schon selbstverständlich das Android auf Platz 1 landet. Auch wenn die Anzahl der Schädlinge und Malware angestiegen ist.

Appelinsider.com spricht von 76% mehr Malware bei Android, bei Apple hingegen scheint weiterhin die Sonne. Kein einziger Schädling wurde auf dem iOS Betriebssystem gefunden, eine sehr erfreuliche Quote für Apple. Apple ist nach Android mit iOS zweitgrößter Hersteller von mobilen Betriebssystemen. Auch auf dem iOS vom iPad wurden keinerlei Viren oder Malware gefunden.

Auch Viren und Malware frei ist das WebOS von Palm/HP. Das dürfte schlichtweg daran liegen das der geringe Marktanteil sich einfach nicht lohnt Viren in die WebOS-Welt zu setzen. Das ist sehr erfreulich für HP, dürfe ihnen aber gleichzeitig relativ egal sein da keine WebOS-Geräte aus dem Haus HP mehr entwickelt werden.

Weitere News und Tipps zu spannenden Themen bekommt ihr wie immer auf unserer Facebook-Fanpage.

Android - 5334789030_3387de0492_z

Bildquellen: (creativecommons.org) Flickr/jakemayma / McAfee


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home