Image Image Image Image

Apple ist so viel wert wie Google, Intel, IBM und HP zusammen: Neue Bestmarke!

In den vergangen Tagen konnte die Aktie von Apple ordentlich zulegen, was besonders den Aktionären gefallen dürfte. Gestern Abend war es dann letztendlich soweit, das Unternehmen aus Cupertino konnte einen neuen Bestwert aufstellen, welcher nicht nur den firmeneigenen Rekord übertraf, sondern auch den des wertvollsten Unternehmen aller Zeiten noch einmal in die Höhe schwellen lies. Zumindest nominal.

Bislang stand Microsoft mit seinem 13 Jahre alten Rekord und einem Gesamtwert von 618,89 Milliarden US-Dollar an der Spitze der ewigen Tabelle. Gestern Abend nun wurde der Software-Riese von Apple auf Platz 2 verdrängt. Apple schraubte seinen Gesamtmarktwert auf das Allzeithoch von 623,52 Milliarden US-Dollar. Allerdings trifft die Wachablösung nur zu, wenn man die Inflation außer acht lässt. Inflationsbereinigt läge Microsofts Bestmarke von 1999 heute nämlich etwa bei 850 Milliarden US-Dollar.

Zum aktuellen Zeitpunkt kommt Microsoft auf einen Gesamtmarktwert von etwa 257 Milliarden US-Dollar. Apple ist somit stolze 53 Prozent wertvoller als das derzeit zweitwertvollste Unternehmen der Welt "Exxon Mobile" und so viel Wert wie IBM, HP, Intel und Google zusammen. Den Titel als wertvollstes Unternehmen der Welt trägt der Apfelkonzern übrigens bereits seit Ende 2011.

(Grafiken / Aktienkurs - finanzen.net)


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Dominik

    Ha wenn man die Höhe der Packungen vom ipad mal die Verkaufszahlen der ipads multipliziert geht’s bis hinter den Mond.



← Menü öffnen weblogit.net | Home