Image Image Image Image

Archos stellt ChefPad vor: Küchen-Tablet mit 9,7-Zoll-Display und Silikonhülle

Archos stellt ChefPad vor: Küchen-Tablet mit 9,7-Zoll-Display und Silikonhülle

Archos hat gestern das ChefPad offiziell angekündigt, ein Tablet für die Küche mit 9,7-Zoll-Display, Dual-Core Prozessor, Jelly Bean und einer vorinstallierten Koch-App.

Das Tablet für Hobby-Köche und Hausfrauen hat ein 9,7 Zoll großes Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln. Im Inneren befinden sich eine 1,6 GhZ Dual-Core-CPU, 1 GB RAM, eine Mali 400 Quad-Core-GPU und 8 GB Flash-Speicher, der sich mit einer microSD-Karte um bis zu 64 GB erweitern lässt.

Das 700 Gramm schwere ChefPad spielt 1080p-Videos ab und ist sowohl vorne als auch hinten mit einer 2-Megapixel-Kamera ausgestattet. Dazu kommt eine Silikonhülle, die das Tablet einerseits vor Wasserspritzern und Flecken schützt und andererseits als Ständer genutzt werden kann.

archos-chefpad4

Was die Software angeht basiert das Tab laut dem französische Hersteller "auf einer sogenannten „unskinned“, also einer unverfälschten Version von Android 4.1 Jelly Bean, die ohne Überlagerungen für fließende Prozesse auf dem Tablet sorgt." Außerdem sind sog. Chef Apps vorinstalliert, die Rezepte, Drinks und alles, was ein Koch sonst so braucht, organisiert.

Das ARCHOS ChefPad, das es nur als WiFi-Variante gibt, wird im Juni zum einem Preis von 179,99 Euro in den Handel kommen.

"Das ChefPad ist das erste Tablet aus einer Reihe von Themen-Tablets, die mit einer neuen FilterTechnologie ausgestattet werden,” so Loic Poirier, CEO von ARCHOS. “Wir arbeiten an Tablets, die Apps aus bestimmten Bereichen herausfiltern und bündeln, darunter Kinder-Apps, Spiele, Lern-Anwendungen oder Business-Apps.”

archos-chefpad3

[via android authority]

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home