Image Image Image Image

Asus Eee Pad Transformer, die erste echte iPad 2 alternative?

Asus Eee Pad Transformer, die erste echte iPad 2 alternative?

Das in den USA bereits erscheine Asus Eee Pad Transformer mausert sich langsam aber sicher zum ersten wirklichen iPad 2 Konkurrenten.

Der mit dem Google Betriebssystem Honeycomb 3.0 laufende Asus Eee Pad Transformer ist gerade so beliebt, dass Asus mit der Produktion nicht mehr nachkommt und man auf das Eee Pad schon fast so lange wartet wie auf ein iPad 2.

Transformer, der Name ist beim Eee Pad auch Konzept denn gegen einen geringen Aufpreis bekommt man ein „Tastatur Dock“ die das Eee Pad zu einer Art vollwertigen Netbook macht, inkl. 2 USB Anschlüssen, Zusatz Akku und sogar einem Touchpad.

Technische Ausstattung des Asus Eee Pad Transformer

  • Beriebssystem: Google Android Honeycomb 3.0
  • Prozessor: 1 GHz Nvidia Tegra-2-Dual-Core
  • Display: 10, 1 Zoll / Auflösung: 1280 x 800 Pixel
  • Bluetooth 2.1
  • WLAN
  • UMTS/HSPA  (Modell abhängig)
  • Anschlüsse: Mikrophone, Kopfhörer (3,5mm Klinke) HDMI,40-poligen Dock-Connector, 2 USB Ports + SD Cardreader (nur mit Tastatur Dock)
  • Speicher intern 16GB
  • Kameras: 5 MP Kamera auf der Geräte Rückseite + 1,2 MP Kamera auf der Vorderseite
  • Besonderheit: optionales Tastatur Dock

Asus ist mit diesem gut ausgestatteten Honeycomb Tablet das gelungen von dem Hersteller wie Motorola und Samsung bisher geträumt haben, nämlich ein Tablet zu bauen, was sich im Moment wirklich gut verkaufen lässt.

Zwar reichen die Verkaufszahlen längst nicht an die des iPad 2 aber wenn der Verkaufsstart des Asus Eee Pad Transformer in Deutschland und dem restlichen Europa ebenso gut anlaufen sollte wie in den USA kann man sich bei Asus auf die Schultern klopfen.

In England ist der Asus Eee Pad Transformer beim Online Versandhändler Amazon bereits in der Tablet Bestsellerliste vor iPad 1 und Motorola Xoom.

Den Nummer 1 Status des iPad 2 kann auch das Asus Eee Pad Transformer nicht gefährden aber es macht einen großen Sprung in die richtige Richtung.

Alle Android Freunde in Deutschland können sich schon mal auf den Asus Eee Pad Transformer freuen.

Verkaufsstart des Asus Eee Pad Transformer in Deutschland ist noch nicht bekannt, aber Ende des 2. Quartals soll es unbestätigten Angaben zufolge losgehen.

Der Preis des Asus Eee Pad Transformer steht leider auch noch nicht fest.

In den USA ist die Günstigste Version des Asus Eee Pad Transformer (16 GB nur Wlan) für 400 $ zu haben, für den „Tastatur Dock“ werden dann aber nochmal 150 $ fällig.

asus eee pad transformerQuelle: Asus.com

Werbespot

Hands On Asus Eee Pad Transformer Vorstellung


Videoquelle:Youtube


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home