Image Image Image Image

Bessere Apple Maps App dank Partnerschaft mit Foursquare?

Bessere Apple Maps App dank Partnerschaft mit Foursquare?

 Allem Anschein nach befindet sich Apple momentan in Gesprächen mit Foursquare. Der Service soll nämlich neben Yelp in Apple Maps integriert werden, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Kann Apple damit einen weiteren Angriff auf Google Maps starten? Ist ein standortbezogenes soziales Netzwerk die richtige Entscheidung? 

Natürlich ist Apple Maps nicht so reich an Features wie sein Pendant Google Maps, aber der Dienst steckt im Vergleich quasi noch in den Kinderschuhen. Wieso dann gerade Foursquare?

Foursquare ist, wie bereits erwähnt, ein standortbezogenes soziales Netzwerk bei dem die rund 25 Mio. Nutzer ihren Standort teilen und diesen auch bewerten. So kann man sich eine Karte mit Toplocations und Orten, die man lieber meiden sollte aufbauen. Auch kommt es kleinen Firmen zugute, da diese Mund-zu-Mund-Werbung kostenlos und selbstlaufend ist. Guter Service kann also durch eine positive Bewertung belohnt werden. Zusätzlich lassen sich für zukünftige Besuche Listen mit Orten, die man unbedingt besuchen sollte, anlegen. Alles in allem ganz nett und man darf gespannt sein, was dann wirklich in die iOS Maps einfließen wird. Zumindest das Bewertungssystem sollte sicher sein.

Einer Quelle des Wall Street Journal zufolge soll Eddy Cue, seines Zeichen Senior Vice President of Internet Services, seit Wochen an dem Deal dran sein. Cue ist derzeit sehr bemüht den Kartenservice zu verbessern, um die erzürnten Gemüter etwas zu beruhigen, denn der Dienst ist nach wie vor von Fehlern und fehlenden Features geplagt, sodass es nicht verwunderlich ist, dass sich binnen 48 Stunden 10 Mio. User die Google Maps App geladen haben. Scott Forstall musste u.a. wegen der Kartenlösung seinen Hut nehmen und ist bis Mitte nächsten Jahres nur noch in beratender Funktion tätig.

Apple Maps

Check-in per Apple Maps? Klingt gar nicht so schlecht.

source: AppleInsider9to5macWall Street Journal


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home