Image Image Image Image

BlackBerry PlayBook vorbestellen: Vorverkauf startet mit 500 US-Dollar

Das BlackBerry PlayBook kann nun vorbestellt werden, heute Nacht ließ der Hersteller (RIM) die Vorbestellungs-Phase anlaufen. Mit dem ersten eigenen Tablet PC am Markt will RIM durchstarten und vom iPad Erfolg was abhaben.

Verwirrung gibt es jedoch bei der Preisangabe, denn es wird deutlich günstiger angeboten als in der Vergangenheit spekuliert. Wahrscheinlich liegt es am gleichbleibenden Preis für das neue iPad 2 und dem relativ günstigen HP TouchPad (beide ab 500 Dollar), dass RIM den Preis herabsetzte. In den USA, wird das BlackBerry PlayBook mit 16 GByte für 500 US-Dollar angeboten.

BlackBerry PlayBook vorbestellen

Verwirrung gibt es um den Preis im Nachbarland Kanada, denn dort wird die gleiche 16 GByte Version ebenfalls mit 500 Dollar beziffert. Es kann also davon ausgegangen werden das die Preise für andere Versionen wahrscheinlich übernommen werden, z.B. auch in Euro.

BlackBerry PlayBook MusicFun - by blackberry.com

Die einzelnen Versionen im Überlick:

  • BlackBerry PlayBook mit 16 GByte und WLan für 500 Dollar (auch Kanada)
  • BlackBerry PlayBook mit 32 GByte und WLan für 599 Dollar (auch Kanada)
  • BlackBerry PlayBook mit 64 GByte und WLan für 699 Dollar (auch Kanada)
  • BlackBerry PlayBook mit 3G (nicht bekannt)

Das PlayBook wird durch eine spezielle Version des äußerst beliebte Handy-Betriebssystem OS nicht nur bei Geschäftskunden beliebt sein. Aber weiter Infos dazu erfahrt ihr hier, in unserem BlackBerry PlayBook Test-Artikel.

Link: Apple iPad 2 vorbestellen

Link: Apple iPad 2 Gewinnspiel

Zum Schluss gibt es noch einen interessanten Vergleich zweier Tablet PC's - BlackBerry PlayBook vs. iPad


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home