Image Image Image Image

Das iPhone-Design stammt laut Samsung von einem Sony MP3-Player ab

Der Patentstreit zwischen Apple und Samsung wird immer undurchsichtiger. Während in Kalifornien Apple mit Samsung vor Gericht streitet und Samsung eine mögliche Milliarden-Klage bevorsteht, hat die Technik-Community zum Großteil die Nase voll von diesem ewigen hin und her.

Als aussenstehender verliert man langsam aber sicher den Überblick. Wer in den letzten Tagen das Thema etwas verfolgt hat, dürfte mitbekommen haben das Samsung Apple vorwirft, das bekannte Design von Sony geklaut zu haben. In Cupertino sieht man das allerdings etwas anders und zeigt mit dem Prototyp "Purple" ein iPhone 4-ähnliches Design, welches bereits 2005 entwickelt wurde.

Kurz zum Hintergrund: Im Jahr 2006 haben die Sony Designer Takashi Ashida und Yujin Morisawa der Business-Week ein Interview zu einem neuentwickelten MP3 Player gegeben. Das Grunddesign des Players soll Apple angeblich so sehr zugesagt haben, dass  der Designer Shin Nishibori angeweissen wurde, dem iPhone ein Design zu geben, dass sich an diesen damaligen Sony Mp3 Player orientiert. (wir berichteten)

Apple hatte zwar bereits eigene Designentwürfe, diese wurden aber zurückgestellt. Denn vom damaligen Sony Design versprach man sich einfach mehr Bequemlichkeit für Anwender.

Sony iphone

Wenn man sich das Design ansieht, was Shin Nishibori auf der Grundlage der Sony Entwürfe entwickelt hat, kann man deutlich erkennen, dass sie Bestandteil der aktuellen iPhone Modelle sind. Auf den ersten 3D Modelle die damals erstellt wurden, prangert sogar noch das Sony Logo.

Apple iphone Konzept

Samsung ist der Meinung, dass diese Erkenntnisse bei dem aktuellen Patentstreit mit Apple helfen könnten. Hier könnt ihr euch den "Samsung Trial Brief" einmal selbst ansehen, und euch ein eigens Bild der Vorwürfe gegen Apple machen. Mit dem oben genannten Thema befassen sich die Seiten 1& 2 und die Seiten 6&7.

iphone

Bei Apple sieht man das allerdings vollkommen anders. Zum entkräften dieser Vorwürfe veröffentlichte man bereits vor ein paar Tagen Bilder eines iPod Prototypen aus dem Jahre 2005. Dieser "Purple" genannte iPod Prototyp soll beweisen das man das aktuell beim iPhone 4 / 4S verwendete Design bereits 2005 entwickelt hat. In der Tat hat der Entwurf aus dem Jahre 2005 viel mehr Ähnlichkeit mit dem aktuellen iPhone als die oben abgebildeten Modelle des Designers Shin Nishibori aus dem Jahre 2006.

Weitere Hintergründe mit denen Apple die Vorwürfe von Samsung entkräften will könnt ihr dem Apple Trail Brief entnehmen. Dort ist nochmals alles im Detail beschrieben.

Sollte es weitere News und Infos zu diesem Thema geben, werden wir euch auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog darüber informieren.

Purple ipod Prototyp

via AllThingsD)


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home