Image Image Image Image

Der Killer-Test: Wie würdet ihr reagieren?

Als Promoaktion für den Film Dead Man Down mit Colin Farrell, der vermutlich ziemlicher Kinomüll sein dürfte, sehen wir im Elevator Murder Experiment einige Szenen, die zuerst an klassische Elevator Pranks erinnern. Sprich einen Streich á la versteckte Kamera, der diverse zufällige Leute erwischt. Der Streich ist allerdings weniger von der humorvollen Sorte, es ist vielmehr ein Experiment das sich an die Menschlichkeit in den Personen richtet.

Zwei Darsteller nehmen jeweils die Rolle eines Opfers und die Rolle eines Täters an. Der Täter gibt vor, das Opfer in einem Fahrstuhl zu erwürgen. Die Tür geht auf und wir sehen die Reaktion diverser Menschen aus verschiedenen Personengruppen.

Ganz klar können wir hier von einem durchorchestrierten Viral Video einer PR-Firma ausgehen, das auf Basis eines Konzepts erstellt wurde und sich auch in der Struktur verrät (zuerst stärkere Reaktionen, dann eher negative Eindrücke bis hin zum finalen "Provokator"). Aufgrund der inherenten Gefahr eines solchen Experiments (in den Staaten könnte man sicherlich auch schnell abgeknallt werden) und den teilweise offensichtlich gespielten Reaktionen lässt sich zumindest darauf schließen, dass ein Teil des Videos komplett gestellt ist.

Dennoch ist das Konzept erwähnenswert - die Frage stellt sich also direkt, was würdet ihr in einer solchen Situation tun? Würden die Instinkte die Flucht oder den Kampf vorschlagen? Woher wüsstet ihr beispielsweise, wer nun wirklich der Übeltäter ist? Manchmal ist das ja nicht ganz so glasklar wie in einem Hollywoodfilm.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Le moi

    Ich würde dem Angreifer erstmal ordentlich eine rein hauen und mich dann zwischen die Beiden stellen.



← Menü öffnen weblogit.net | Home