Image Image Image Image

EasySiri: Siri mit Spire zum Laufen bringen – Proxy-Server Anbieter hat 500 neue freie Plätze (Kurztest)

EasySiri: Siri mit Spire zum Laufen bringen – Proxy-Server Anbieter hat 500 neue freie Plätze (Kurztest)

Aufgrund der vielen Anfragen und Nachfragen von euch auf unserer Facebook-Fanpage und in den Kommentaren, haben wir heute wieder ein paar Neuigkeiten von den Jungs von EasySiri. Es haben nun noch mehr Siri-Interessierte Platz auf den Servern bzw. können sich einen freien Slot mieten und so Siri auf dem eigenen iPhone 4 zum Laufen bringen.

Wer EasySiri noch nicht kennt dem sei kurz erklärt. EasySiri ist noch ein recht junges Projekt und bietet aktuell zuverlässige Proxy-Server Slots für den Siri-Port Spire an. Hinter dem Projekt stecken insgesamt 3 Leute und entwickeln das Projekt täglich weiter. In Zukunft ist sogar noch einiges mehr geplant, auch in Bezug auf Plug-Ins und Google Voice. Dazu jedoch später bzw. in nächster Zeit mehr.

Die wichtigsten Daten über EasySiri im Überblick:

  • Insgesamt 5 Server die 24/7 Online sind
  • 4 Server für Anfragen & 1 Server für die 4S Keys
  • Root Server mit 32gb RAM und 1tb Anbindung
  • Eine Kapazität von insgesamt 500 Plätzen
  • Große Anzahl an 4S Keys die immer aktuell sind
  • Siri mit WiFi & 3G
  • Einwandfrei laufende Server ohne ruckeln
  • Voller Support via Facebook
  • Sicher durch VPN-Verbindung
  • Keine Datenspeicherung, kein Log
  • "Easy" Installation durch Webapp

Des weiteren muss gesagt sein, das alle Anfragen an Siri wie beim 4S, einwandfrei funktioneren. Darüber hinaus hat das Team von EasySiri aber noch einiges mehr im Peto. Zum Beispiel stehen verschiedene Plug-Ins bereit und die Sache erweitern. Wer es mag kann unter anderem nach seinem Horoskop fragen oder sich das aktuelle TV-Programm ansagen lassen. Ebenfalls dabei ist ein Textübersetzer oder eine Sammlung von Witzen. Die Jungs von EasySiri haben in dieser Hinsicht jedoch noch einige Erweiterungen geplant und man darf gespannt sein.

Wir selbst bzw. ich "Marcel" habe mir den Spaß natürlich einmal angeschaut und EasySiri mit meinem iPhone 4 getestet. Nach nun fast einem Monat kann ich sagen, das die Zuverlässigkeit der Server bzw. die Erreichbarkeit wie versprochen gegeben ist. Zumindest habe ich keinen Ausfall mitbekommen. Siri selbst funktioniert mit dem Siri-Port "Spire" und den von EasySiri zur Verfügung gestellten Proxy-Slot.

Bezüglich der Sicherheit: Die Zugänge sind mit VPN-Verbindungen gesichert, so kann kein anderer auf den Server zugreifen und man verhindert den effekt das die Server, wie bei kostenlosen Servern, total überfüllt und überlastet sind. Geplant ist noch, das die VPN-Verbindung irgendwann rausfallen soll und dafür eine andere Methode wenn möglich her soll. Aber in nächster Zeit ist damit erst einmal nicht zu rechnen. Für die meisten von euch dürfte ein funktionierendes Siri auf dem iPhone 4, 3GS oder iPad 2 ohne hin am wichtigsten sein.

Neu ist auch, die von EasySiri entwickelte WebApp, die den kompletten Ablauf zur Installation deutlich vereinfacht bzw. zum Teil sogar komplett übernimmt.

Was kostet EasySiri?

Pro Monat fallen bei EasySiri 5 Euro an, dabei muss man aber beachten das es sich hier um Spenden handelt und euch somit das Recht nimmt, für euer "gespendetes" Geld auch wirklich eine Gegenleistung zu bekommen. Da wir EasySiri jedoch selbst getestet haben und viele andere unserer Leser ebenfalls nur gutes zu berichten hatten und haben, braucht man sich um sein Geld nicht wirklich Gedanken machen. Ebenfalls wichtig zu wissen ist, das es sich um kein Abo handelt und nach 4 Wochen die Sache automatisch ausläuft. Wer verlängern möchte, bezahlt danach nur noch 2,50 Euro und nicht wie zu Beginn 5 Euro.

  • EasySiri freien Slot kaufen (5 Euro)
  • Mehr Infos über EasySiri hier
  • Facebook-Seite von EasySiri hier

Von dem Geld werden in erster Linie die Server-Kosten bzw. Wartung und Sicherung reibungslosen Ablaufs finanziert.

Unser Fazit:

EasySiri ist definitiv von den kostenpflichtigen Siri-Proxy-Anbietern aktuell der zuverlässigste und auch einer der günstigsten. Viele, meist unseriöse Anbieter verlangen mehr als 10 oder 20 Euro und wir können euch nur davon abhalten derartige Angebote wahrzunehmen. Wer sich aktuell noch auf der Suche nach einem funktionierenden Proxy-Server für euer Spire bzw. Siri auf dem iPhone 4 befindet, der bekommt bei EasySiri derzeit wieder freie Plätze.

Hinweis: Aktuell sind die Jungs von EasySiri noch auf der Suche nach einem Entwickler, der das programmieren von einer EasySiri-App übernehmen kann. Falls ihr euch fähig fühlt das zu können und Teil eines größeren Projekts sein wollt, dann meldet euch per eMail bei Lukas: info@easysiri.com.

Eine gute Alternative zu EasySiri haben nach wie vor die Kollegen von WeSpire im Peto. Wir haben bereits mehrfach über die Kollegen berichtet und auch dort bekommt man als Siri-Interessierter oder iPhone 4S Nutzer einiges geboten. Mehr Infos dazu, bekommt ihr auch direkt auf ihrer Website.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Micha

    Ich kann auch nur positives von EasySiri berichten, habe gerade meinen Account verlängert und bin nun im 2. Monat und quasi von Anfang an dabei. Das Projekt wird ständig weiterentwickelt und verbessert. Ausfälle gibt es kaum, wenn gehen die Server 5min offline zum aufspielen weiterer Plugins, was es absolut verschmerzbar macht.

    Die Reaktionszeit ist genauso schnell wie beim Original Siri auf dem 4S, wobei erheblich mehr funktionen zur verfügung stehen.

    Großes Lob an dieser Stelle an das Team von EasySiri, bitte weiter so!

  • Daniel Ehrhardt

    Ich will ja nix sagen.

    Aber wenn bald dies hier Wirklichkeit wird: .
    Dann sieht es auf die Dauer schlecht mit EasySiri aus und

    Die ganzen iPhones wo von EasySiri modifiziert sind gehen dann auch nicht mehr also alle die in verschiedenen Elektro-Geschäften stehen.

    Sehr bedauerlich!

  • C.K

    Hier viel besser einmalig 10 euro spenden und in paar stunden hat man sehr guten proxy

  • C.K
  • Sascha Jurisch

    die besten Plugins die ich bisher gesehen hab, gab es bei spiri-proxy.de
    bin seit 2 monaten da und es läuft einfach perfekt! kann es nur jedem empfehlen

  • Manu W.

    @sascha: das kann ich bestätigen! Spiri Proxy ist einfach geil! 🙂



← Menü öffnen weblogit.net | Home