Image Image Image Image

FreeMyApps: Schritt für Schritt kostenlos iTunes-Guthaben ergattern

FreeMyApps: Schritt für Schritt kostenlos iTunes-Guthaben ergattern

Schon seit etwas längerer Zeit gibt es im Internet den Dienst "FreeMyApps", mit dem man sehr zügig, kostenlos und einfach an iTunes-Guthaben gelangen kann. Im Gegensatz zu vielen dubiosen Angeboten im Internet ist FreeMyApps anmeldefrei, kostenlos und seriös. Durch das Downloaden und kurzzeitige Benutzen von gesponserten Apps kann man sich Credits verdienen, die man nach und nach gegen iTunes-Gutscheine eintauschen kann.

Für den ersten Start müsst ihr lediglich die Internetseite FreeMyApps.com auf eurem iOS-Gerät aufrufen. Bei der ersten Nutzung muss ein Profil in die Einstellungen installiert werden, mit dem euer iOS-Gerät für die Nutzung und spätere Gutschriften autorisiert wird. Daraufhin werden euch unter dem Reiter "Sponsors" die ersten Apps angezeigt, für die ihr Credits gutgeschrieben bekommt. Die Gutschrift ist immer etwas unterschiedlich, wird aber rechts in der Liste angezeigt und unter den weiteren Details aufgeführt.

Bildschirmfoto 2012-12-17 um 19.36.54

Habt ihr euch für eine gesponserte App entschieden, müsst ihr diese über den Link von FreeMyApps kostenlos herunterladen. Im Anschluss genügt es die gesponserte App circa 30 Sekunden auf dem eigenen iOS-Gerät zu nutzen und anschließend in den Safari-Browser zurückzukehren. Innerhalb von wenigen Sekunden und einer Aktualisierung der Internetseite werden euch die Credits übertragen.

Habt ihr erstmal genug Credits gesammelt, könnte ihr diese in Echtzeit gegen die teils sehr erschwinglichen Prämien eintauschen. In der Liste der Prämien reihen sich verschieden wertige iTunes- sowie Amazon-Gutscheine. Zwischendurch stehen auch Gutscheine oder Premienmitgliedschaften für andere Formate bereit. Nachdem ihr auf eine Prämie geklickt habt, wird euch direkt der Gutscheincode angezeigt. Bei den iTunes-Gutscheinen wird man sogar direkt in den iTunes Store weitergeleitet und kann den Code nach Eingabe des Passworts einlösen.

Ich selber nutze den Dienst seit Anfang 2012 und konnte mir so schon etliche iTunes-Gutscheine mit wenig Aufwand sichern. Die Gutschriften klappten jederzeit problemlos und auch die iTunes-Gutscheine waren immer sofort verfügbar. Der einzige kleine Haken ist, dass Gutscheine nur in US-Dollar im Store in den USA einlösbar sind. Einen passenden Account kann man sich jedoch auch aus Deutschland mit wenig Aufwand erstellen und auf Dauer nutzen. Sollten wir euer Interesse haben, könnt ihr noch heute mit dem Sammeln bei FreeMyApps starten und die ersten Gutscheine abstauben.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Fridi

    Wie erstellt man den amerikanischen Acoount?

  • Manu

    Zu erwähnen wist, dass man einen US-Itunes account braucht um die coins zu bekommen…

  • Manu

    wenn es überhaupt geht dann vermutlich indem man als land ammiland auswählt beim erstellen des accounts

  • Manu

    hm also ich muss das zurück nehmen! auf der seite steht unten dass ein us-account nötig wäre! habe aber selbst credits erhalten! ist nur die frage ob man die einlösen kann ohne einen amerikanischen account

  • Patrick

    Kann man dann nicht einfach über den US-Account Apps verschenken an seinen eigenen richtigen Account?

  • Manu

    okay also es scheint alles zu funktionieren zumindest mit amazon gutscheinen weil man da ja einfach einen code bekommt! da das vermutlich bei itunes genauso läuft scheinen auch mit einem deutschen account alle features nutzbar

  • Holgaaaaa

    Nutze es auch schön länger, ist wirklich super und es klappt nur mit US Acc, aber das ist ja kein Thema! Einfach mal bei YouTube suchen, es wird überall erklärt.

  • Peter

    Weit draußen kurzem erhielt ich eine kostenlose iTunes-Code-Karte und es eingelöst just fine! Ich habe es von freeitunesforever ✿ com

  • Peter Rohwer

    Welchen Wert haben die Credits, wieviel Guthaben kann man sich so erklicken?



← Menü öffnen weblogit.net | Home