Image Image Image Image

GameKlip macht das Smartphone zur PS Vita

GameKlip macht das Smartphone zur PS Vita

 Wer kennt es nicht, man hat ein cooles Spiel auf dem Smartphone oder Tablet, aber die Steuerung ist alles andere als gut. Viele Dritthersteller bieten diverses Zubehör an, um sich der Problematik anzunehmen. Nun aber hatte GameKlip eine sehr cool Idee und verwandelt mobile Geräte in PS Vitas.

Das Konzept ist denkbar einfach. GameKlip kaufen, Software downloaden und PS3 Controller über den Clip mit einem Android-Gerät verbinden.

Als Software muss die Sixaxis Controller App von Dancing Pixel Studios heruntergeladen werden, damit der Controller Kontakt über Bluetooth aufnehmen kann. Wer lieber kabelgebunden sein möchte, der kann von GameKlip auch eine USB-Variante bekommen. Gegen Aufpreis versteht sich.

Momentan ist der Support noch begrenzt und es werden nur bestimmte Android-Phones unterstützt. Tablets sollen in naher Zukunft folgen, sowie eine Variante für den XBox 360 Controller.

Der Preis für den GameKlip liegt bei 15 Dollar und für die Kabelvariante bei 23 Dollar. Ob und wann es der Clip nach Europa schafft ist noch unklar.

Quelle: GameKlip


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • cool, das muss ich mir unbedingt holen

  • Max

    geht auch per BT ohne kabel, einwandfrei mit einem PS3 controller

  • Max

    So sieht doch keine PSVita aus? eher eine PSP-Go!

  • hans

    das kann das iphone nicht…lachlach……….gut nur spass warte noch auf ne lösung für mein xbox contoller………..und dann gehts rund egal wie teuer…………also bis 70 euro wäre okay da es etwas komplizierter ist nenn xbox controller zum laufen zu bekommen.( vorteil akkuwechel bei meinem s2 und s3 sowie am xbox contoller für unterwegs.)



← Menü öffnen weblogit.net | Home