Image Image Image Image

Google greift an: Nexus 4, Nexus 7 & Nexus 10 ab sofort erhältlich

Google greift an: Nexus 4, Nexus 7 & Nexus 10 ab sofort erhältlich

Nachdem wir gestern Abend den PR-Manager von Google Germany für verrückt erklären durften, da dieser die Info zum offiziellen Marktstart der neuen Google-Gerätschaften zweimal korrigierte, war es nun soweit und das Nexus 4, Nexus 7 (3G) und das Nexus 10 haben den Markt erreicht und sind ab sofort im Google Play Store erhältlich.

Ebenfalls heute an den Start gekommen ist das neue Google Chromebook "Acer C7". Das gerade einmal knapp 200 US-Dollar teure Gerät ist vorerst jedoch nur in den USA und Großbritannien erhältlich. Weitere Daten zum Gerät und der verbauten Hardware findet ihr in Tom's Übersichtsartikel vom gestrigen Abend.

Um auf das Nexus 4 zurückzukommen: Das neue Google-Smartphone wird von LG hergestellt und von Haus aus mit Android 4.2 Jelly Bean ausgeliefert. Dabei bietet Google das Nexus 4 zum Kampfpreis an und verlangt für die Version mit 8 GB internem Speicher 299,- Euro und für die 16 GB Variante 349,- Euro. Bislang ist das Nexus 4 nur im Play Store erhältlich. Allerdings lässt sich das Gerät bei Media Markt zumindest schon vorbestellen, Auslieferung ist jedoch erst Mitte Dezember.

Wem hingegen ein Tablet im Schrank fehlt, der kann ab heute zur UMTS-Version (3G) des Nexus 7 greifen oder sich das 10-Zoll große Nexus 10 sichern. Letzteres konkurriert durchaus mit dem iPad 4 von Apple und brauch sich dabei nicht verstecken. Auch wenn es vorerst wohl nur bei der WiFi-only-Variante bleiben wird, kann sich die verbaute Hardware sehen lassen. Der ansässige Exynos 5 mit Dual-Core CPU (ARM Cortex-A15 Architektur) und einer Quad-Core GPU (ARM Mali-T604), weißt eine Taktfrequenz von 1,7 GHz pro CPU-Kern auf und sorgt somit für reichlich Power unterm Gehäuse. (Nexus 10 vs. iPad 4) Ebenfalls kann sich das verbaute Display im Nexus 10 sehen lassen, dieses löst nämlich mit 2560 x 1600 Pixeln auf, was einer Pixeldichte pro Zoll (ppi) von circa 300 entspricht. Somit schlägt das Nexus 10 in dieser Hinsicht sogar das iPad mit Retina Display. Weitere Daten hierzu findet ihr in unserem Übersichtsartikel.

Neue Google-Geräte: Nexus 4, Nexus 7 (3G) & Nexus 10 bestellen
Google Nexus 4 im Play Store

Google Nexus 7 (WiFi) im Play Store

Google Nexus 10 (WiFi) im Play Store


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Maec

    Und schon scheint die 16Gb Version ausverkauft zu sein. Ganz schwacher Auftritt!!



← Menü öffnen weblogit.net | Home