Image Image Image Image

Hinweise auf ein neues iPad mit 128 GByte in iOS 6.1 entdeckt

Hinweise auf ein neues iPad mit 128 GByte in iOS 6.1 entdeckt

Am Wochenende hatte Apple bekanntermaßen endlich seine neueste Betaversion von iOS 6.1 für Entwickler freigegeben und zum Download im Developer-Center bereitgestellt. Neben einigen kleineren Neuheiten und Verbesserungen fällt vor allem eines auf, die kommende iOS Firmware-Version wird allem Anschein nach 128 Gigabyte Speichergrößen unterstützen.

Ein deutlicher Hinweis hierzu findet sich im Beta-Code von iOS 6.1. Denn seit iOS 6.1 Beta 3 wird dort neben den bekannten Speichergrößen 8 GB, 16 GB, 31 GB und 64 GB, auch 128 GB aufgeführt. Möglicherweise bestätigt dieser Hinweis bereits ein neues Gerät mit deutlich größerem Flash-Speicher. Historisch gesehen wäre das eine Verdoppelung des verbauten Speichers in Apple's mobilen iDevices.

Das erste Gerät, dass so einen großen Flash-Speicher verbaut haben könnte, soll laut den US-amerikanischen Kollegen von 9to5mac ein neues iPad mit 128 GByte sein. Doch dieses soll nicht etwa das iPad 5 sein, sondern eine weitere Variante des aktuellen iPad (4) Modells werden. Einziger Unterschied könnten die 128 GByte sein, am Design soll sich hingegen nichts ändern. Das Premium-Modell des iPad 4 soll ebenfalls in zwei unterschiedlichen Farben auf den Markt kommen, sowie in den Varianten WiFi only oder WiFi + Cellular (3G / LTE).

Die Kollegen berufen sich hierbei auf Quellen von einem bekannten US-Händler, die ihnen zugespielt wurden. Darin enthalten sind interessante SKU-Angaben (Stock Keeping Unit). In diesen können wir die Bezeichnungen der einzelnen Speichergrößen des iPads sehen, beispielsweise "GOOD" für die 16 GB Version, "BETTER" für 32 GB und "BEST" für die 64 GB Version. Neu dazugekommen ist nun "ULTIMATE", welche höchstwahrscheinlich für die 128 GByte Variante steht.

Bereits seit Monaten halten sich hierzu Gerüchte, die uns neue iDevices mit deutlich mehr Flash-Speicher versprechen wollen. Mit diesen Hinweisen scheinen sich die Spekulationen nun zu bestätigen. Noch interessanter wäre jedoch eine Preis-Angabe zum neuen iPad 4 mit 128 GB Speicher. Allerdings ist hierzu nichts bekannt.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Alex

    Mir entgeht da jeder Sinn. Sorry aber wer braucht ein iPad mit 128GB Speicher? Ein iPhone mit 64GB kriegt man nicht mal voll, was soll dann bei 128GB sein? Anstatt Speicher aufzupuschen sollte Apple sich lieber um neue Features kümmern die etwas besonderes sind! Ebenfalls ist es kaum zu fassen das Apple immer noch nicht in der Lage ist iPhones ohne Kratzer bzw Beschädigungen zu Liefern.

  • ClaasKlar

    Schonmal daran gedacht, dass viele ein iPad als PC ersatz nutzen und mehr Speicher wollen? :DD

  • BoardersMGR

    Naja, das iPad 4 mit retina display, das verbraucnen angepasste apps schon mehr als doppelt so viel speicher als die auf dem iPhone 4/S/5
    ausserdem wenn man nen paar Full HD filme drauf hat, schön viel musik, ca 50 apps, 30 davon normale und 20 aufwendige die viel speicher fressen, da kommt schon was zusammen 😉



← Menü öffnen weblogit.net | Home