Image Image Image Image

HTC Raider 4G offiziell in Korea vorgestellt: Aus Holiday wird Raider 4G

HTC Raider 4G offiziell in Korea vorgestellt: Aus Holiday wird Raider 4G

Bis vor kurzem hatten wir alle noch gedacht, dass HTC uns das Holiday in New York präsentieren wird. Doch nun nur wenige Tage später, hat HTC überraschend das Raider 4G in Korea vorgestellt.

Das neue HTC-Smartphone hat einen 4.5-Zoll LCD IPS großen Touchscreen und ist somit das bislang größte aus dem Hause HTC. Unter der Haube läuft 2.3.4 inklusive HTC Sense 3.0. Die Power kommt von einem super schnellen 1,5 Dual-Core Prozessor und einem 1620 mAh Akku.

Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixelkamera inklusive LED Blitz. Auf der Vorderseite ermöglicht eine 1.3 Megapixelkamera die Videotelefonie. Als interner Speicher stehen 16 GB zur Verfügung, wobei das Ganze auf 32 Gb aufgerüstet werden kann.

Unterstützt wird natürlich auch 4G LTE –DL bis zu 100 Mb pro Sekunde. Zusätzlich sind 1 GB RAM an Bord und Bluetooth 3.0 sowie WiFI 802.11 mit DLNA.

Wie man sieht, ist das HTC Raider 4G technisch schon mal etwas ganz Feines und kommt ordentlich Power auf dem Markt. Ein Release in Europa gilt derzeit jedoch als unwahrscheinlich, sollen wir jedoch dazu etwas Neues erfahren, informieren wir euch natürlich wir immer auch auf unserer Facebook-Fanpage.

Nun noch ein Video und paar Fotos zum neuen HTC Raider 4G:

Quelle: htc-korea.com


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home