Image Image Image Image

Intel und Nokia geben MeeGo nicht auf: MeeGo Geräte auf dem MWC 2011

Nachdem Nokia am Freitag den Spekulationen endlich ein Ende setzte und die neue Partnerschaft  mit  Microsoft bestätigte, gab es für ganz viele Fans eigentlich nur eine Frage, was wird aus dem langerwarteten Betriebssystem MeeGo!?

Laut den Aussagen von Nokia CEO Stephen Elop vom Freitag, soll MeeGo in eine Art „Zukunftswerkstat“ umgewandelt werden um zukünftige Trends etc. zu erforschen.

Diese Aussage bestätige der Nokia CEO vor wenigen Minuten auf einer Presse Konferenz anlässlich des MWC in Barcelona.

Stephen Elop:  "It is the case, as we've said, that we'd ship our first MeeGo device this year, then shift our attention to the next generation of disruption. MeeGo will be part of our consideration and exploration as we go forward."Nokia N9-01

Intel selbst, ist von der Zusammenarbeit zwischen Nokia und Microsoft die am Freitag bekannt gegeben wurde völlig überrumpelt wurden, so berichtete es der Technikblog TechCrunch Europe gestern in einem Artikel zu diesem Thema.

Der selbe Bericht lässt auch erste Informationen durchsickern, warum das von vielen Fans so sehnsüchtig erwartete Smartphone Nokia N9 doch nicht auf den Markt kommen wird.

Laut den vertrauenswürdigen Quellen auf die sich TechCrunch beruft, gab es beim Nokia N9 Probleme mit der Tastatur und deshalb soll das Smartphone zurück an das Entwicklungszentrum gegeben wurden sein.

Ersetzt wird das Nokia N9 wahrscheinlich durch das Nokia N9-01, befeuert wird dieses MeeGo Smartphone von einer Intel Atom CPU mit mindesten 1,2 Ghz, außerdem soll das Nokia N9-01 über einen ca. 4,1 Zoll  großen Touchscreen mit einer Auflösung von Minimum 480 x 854 Pixeln verfügen.

Intel die jetzt mit dem Großteil der Entwicklungsarbeit allein gelassen werden, halten aber ebenfalls an MeeGo fest und wollen das Betriebssystem neben den Großen wie Android und iOS am Markt platzieren, das sie es ernst meinen zeigen die ersten Werbe Plakate vom Messestand des MWC, auf dem auch gleich demonstrativ Smartphones und Tablet PCs mit MeeGo angekündigt werden.

Wir lassen uns also einfach mal überraschen was wir noch alles entdecken und erfahren können.

Quelle: TechCrunch Europe

Bildquelle: Intel/MeeGo


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home