Image Image Image Image

iOS vs. Android wer hat das bessere Betriebssystem Apple oder Google?

iOS vs. Android wer hat das bessere Betriebssystem Apple oder Google?

Die beiden Großkonzerne Apple und Google messen ja gerne mal gegenseitig ihre Kräfte, von der frühren Allianz gegen den ursprünglichen Feind „Microsoft“ spricht heute keiner mehr statt dessen bekämpfen sich die beiden IT Großkonzerne ständig mit diverser Patentklagen vor Gericht.

Ganz interessant erscheint es da, mal die Betriebssysteme der beiden Kontrahenten miteinander zu vergleichen.

iOS  die Eckdaten

  • Entwickler: Apple
    iOS 4 vs. Android Handys

    iOS 4 vs. Android Handys

  • iPhone OS wurde offiziell am 09.01.2007 mit dem ersten iPhone vorgestellt
  • Gemischte Lizenzen: GPL, APSL, Apple-EULA, u.a.
  • Multitasking möglich ab Version 4.0
  • Genutzte Plattformen: iPhone, iPad, iPod touch, Apple TV

Android die Eckdaten

  • Entwickler: Open Handset Alliance
  • Android wurde am 21.10.2008 mit den HTC Draem (T-Mobile G1) offiziell vorgestellt.
  • Lizenzen: Apache 2.0 GPLv2 und proprietär
  • Multitasking
  • Genutzte Plattformen: Smartphones verschiedener Hersteller, Google TV, IP - TV –Empfänger von Google

Zur Geschichte von Android und iOS

Bis zum 07.07.2 010 war der Name des Apple Betriebssystems iOS noch iPhone OS, denn die rechte am Namen iOS hatte die Firma Cisco in Besitz . Cisco verwendete den Namen iOS für sein „Internetwork Operating System“  das auf ihren Routern und Switches als “Betriebssystem“ lief. Nachdem Apple im April 2010 die Rechte an dem Namen iOS von der Firma Cisco erwarb wurde das Betriebssystem von iPhone OS in iOS umbenannt.

iOS selbst ist ein Abkömmling des Betriebssystems Mac OS X das auf den im iPhone verwendeten ARM-Prozessor speziell angepasst wurde.

Android ist im Herbst 2003 gegründet wurden und wurde bereits im Sommer 2005 an den Suchmaschinen Giganten Google verkauft. Im Jahre 2007 gab Google bekannt mit 33 weiteren Mitgliedern der Open Handset Alliance ein Betriebssystem mit dem Namen Android zu entwickeln.

Frühere Android Versionen (vor 1.5) verlangten zur korrekten Nutzung der Handy und des Android Markets die Einrichtung eines Gmail Kontos.

Das ist iOS

iOS 4 Homescreen

iOS 4 Homescreen

Hier seht ihr einen Bildschirmausdruck des Homescreens iOS4  ihr seht ein optisch sehr gelungenes, einfach zu bedientes und schnelles Betriebssystem für Apple Endgeräte (hauptsächlich mobile Endgeräte).

Gerade die Benutzerfreundlichkeit und die ansprechende Optik macht dieses Betriebssystem bei den Anwendern so beliebt. iOS / iPhone OS sorgte für große Aufregung da es seit dem ersten iPhone schon Multitouch unterstützte und somit Zoomen und drehen von Bildern mit den gewohnten Fingerbewegungen unterstützte.

Der besonders große App Store mit schon weit über 300.000 weitern teils kostenpflichtigen aber auch kostenlosen Anwendungen machen wiederum einen Großteil des Erfolges von iOS und damit auch dem des iPhones aus.

Das ist Android

Android Homescreen

Android Homescreen

Dieser Bildschirmausdruck zeigt den Homescreen wie ihn die Benutzer der meisten Android Smartphones kennen. Auch dieses Betriebssystem ist schnell und einfach zu bedienen, an die Herausragende Optik von iOS kommt Android meiner Meinung nach nicht ganz ran aber bei der Performance sowie der Anwenderfreundlichkeit nimmt es Android locker mit iOS auf. Die große Beliebtheit von Android hat auch damit zu tun das das Betriebssystem auf vielen verschieden Smartphones bereits verwendet wird und man sich nicht wie bei Apple auf die Geräte eines Herstellers bzw. eigene Geräte beschränkt.

Auch für Android gibt es einen sogenannten App Store (Android Market genannt) in dem sich die Nutzer der Smartphones mit kostenloser und kostenpflichtiger Software eindecken können.

Der Android Market umfasst bereits über 165.000 Anwendungen und wächst im Monat um ca. 20.000 Anwendungen. Der Android  Market ist im Moment die am schnellsten wachsende Market Software Überhaupt.

Das Fazit

Beide Betriebssysteme sowohl iOS als auch Android sind perfekt für die jeweiligen mobilen Endgeräte angepasst und haben unzählige Fans Weltweit.

Was das Bessere Betriebssystem ist kann man pauschal nicht sagen, denn das Entscheiden die Fans der beiden Plattformen. Für die iOS Fans ist es natürlich das System von Apple und für die Android Fans das von Google. An den Verkaufzahlen und Marktanteilen der beiden Systeme lässt sich ein Gewinner auch nur schwer heraus filtern denn man muss bedenken das iOS nur in Apple Geräten verwendet wird und Android sich auf viele Handymarken verteilt was natürlich den Marktanteil in nächsten Jahren immer weiter in die Höhe treiben wird.

Auf lange Sicht gesehen wird Android sicher die Oberhand gewinnen was Marktanteile und Verkaufszahlen angeht den dadurch das Betriebssystem auf immer mehr mobilen Endgeräten zu finden ist sind die Möglichkeiten einfach unglaublich groß.

Apple gilt als Statussymbol und hat deshalb ein große Anhängerschaft und ist somit auch immer  als  scharfer Konkurrent von Googles Android zu sehen.

Das einzige Problem was ich sehe ist das Steve Jobs mit seiner Aktuellen Politik Apple immerweiter von der Außenwelt abschneidet und in eine Nische zwängt die für das Wachstum und die Entwicklung von Apple nicht gut ist. Gleichzeitig ist das aber auch ein großes Sicherheitsplus denn dadurch dass Apple alles so Streng Kontrolliert finden sich in Zukunft bestimmt weniger Angriffspunkte für Kriminelle bei Apples iOS.

Das genau gegensätzlich tritt bei Android auf denn umso weiter sich das Betriebssystem verbreitet um lukrativer wird es für potenzielle Angreifer.

Also wer nun wirklich letztendlich das bessere Betriebssystem hat entscheidet wie immer nur ihr selbst den hier geht es ehr nach dem presönlichen Geschmak.

Quelle Technische Daten Wikipedia

Quelle Bilder: Apple.com & developer.android.com & HTC.com

Bildbearbeitung: WBI

iOS 4 vs. Android


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Ein Erfolg steht und fällt mit der Anzahl der Apps. Viele iPhone Käufer haben sich das Gerät nur zugelegt, weil sie Apps haben wollten, die tollen Dinger aus der Fernsehwerbung. Das Marketing von Apple ist einfach brillant, denn eigentlich dürfte ein normaldenkender Mensch kein iPhone kaufen. Das hat viel zu viele Einschränkungen. Einfachste Dinge wie eine App für die Anzeige der Restminuten oder der Gesprächsminuten unter Berücksichtigung der Taktung gibt es nicht. Fast jedes billige Handy hat dafür eine App. Unter Android geht sowas natürlich und deshalb wird das System noch einen großen Weg vor sich haben.



← Menü öffnen weblogit.net | Home