Image Image Image Image

iPad 3: Retina-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixel immer wahrscheinlicher

iPad 3: Retina-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixel immer wahrscheinlicher

Allen Anschein nach wird das iPad 3 tatsächlich ein Retina-Display bekommen, das mit sage und schreibe 2048x1536 Pixeln auflöst. Die Produktion der Displays soll bereits angelaufen sein, zumindest bestätigt dies ein Analyst gegenüber CNET.

Wir haben bereits vor einigen Tagen darüber berichtet, das die DigiTimes an Informationen gelangt ist die bestätigen, das Apple bereits die Produktion der Retina-Displays in Auftrag gegeben hat. Demnach sollen bereits 1 Million Einheiten ausgeliefert worden sein und zwei weitere Millionen noch in diesem oder nächsten Monat verschifft werden.

Der Analyst von DisplaySearch „Richard Shim“, bestätigt dies nun und geht weiter ins Detail. Um genau zu sein, spricht er von der bereits angelaufenen iPad 3-Display-Produktion. Diese soll wie gesagt bereits im vollen Gange sein und laut Richard Slim von insgesamt 3 Lieferanten abgewickelt werden. Er bestätigt nun nochmals die Infos von der DigiTimes, das LG, Sharp und Samsung seine Finger im Spiel haben sollen.

Somit kommt nun von immer mehr Seiten die gleiche Meldung und Analyst Richard Shim von DisplaySearch sollte sich theoretisch auskennen. Denn schließlich analysiert er den Markt rund um Displays und dürfte somit nicht völlig falsch liegen.

Welche Verbesserung das Retina Display mit einer Auflösung von 2048x1536 Pixeln gegenüber dem aktuellen iPad 2-Display ist, zeigt die Angabe 1024x768. Denn das ist die Auflösung des iPad 2-Displays. Sollten wir dazu mehr erfahren, informieren wir euch natürlich wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Quelle:


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home