Image Image Image Image

iPhone 4S mit Netzproblemen: Telekom mit offizieller Bestätigung

iPhone 4S mit Netzproblemen: Telekom mit offizieller Bestätigung

Wie sich die Geschehnisse wiederholen können. Das neue Apple iPhone hat wieder mit Netzproblemen zu kämpfen und als erster Mobilfunkprovider hat nun die Telekom die Probleme bestätigt.

Also doch, auch beim iPhone 4S gibt es Probleme mit dem Empfang. Bereits im letzten Jahr gab es große Schwierigkeiten mit der Antenne vom iPhone 4. Nachdem sich nun auch beim neuen iPhone 4S die Beschwerden gehäuft haben, ist die Telekom der erste Mobilfunkprovider der das Problem offiziell bestätigt.

"Zurzeit kommt es vermehrt zu Anfragen von Kunden, die Netzprobleme (Abbrüche, Degradierung, SMS-Versand) bei der Nutzung ihres Apple iPhone 4S haben. Dieses Problem tritt auf, wenn eine bereits aktivierte Micro-SIM Karte (z. B. aus dem iPhone 4), die mit einer PIN geschützt ist, in das neue iPhone 4S gelegt wird. Diese Auffälligkeit wird bei allen Netz-Providern beobachtet und ist kein Telekom-spezifisches Problem. Es liegen weder signifikante Netzstörungen im Telekom Netz noch ein bekannter Defekt der SIM-Karten vor. Ein SIM-Karten-Tausch führt deswegen nicht zum Erfolg."

Doch nicht nur die Telekom hat damit zu kämpfen sondern auch alle anderen Provider. Aktuell arbeitet man mit Hochdruck daran um das Problem zu lösen und Kunden nicht weiter zu verärgern. Eine kleine provisorische Problemlösung gibt es hier als PDF, das Wahre ist es jedoch nicht. Sollten wir mehr dazu erfahren, informieren wir euch natürlich wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Quelle: telekom-hilft.de


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home