Image Image Image Image

iPhone 5: Extrem coole Konzept-Fotos zeigen biegsames iPhone 5 (iPhone ProCare)

iPhone 5: Extrem coole Konzept-Fotos zeigen biegsames iPhone 5 (iPhone ProCare)

Zum iPhone 5 sind mal wieder ein paar neue Konzept-Fotos aufgetaucht. Diesmal wurde das transparente iPhone 5 Mockup von vor einem Jahr wieder herausgegraben und diente wohl etwas als Vorlage.

Der Designer VC Henjing Yuangel hat in seinem iPhone ProCare erneut ein transparentes Modell entworfen und zur Schau gestellt, doch das Besondere ist etwas anderes. Denn das iPhone 5 wird, wenn es nach Henjing Yuangel geht, flexibel bzw. biegsam sein.

Das Konzept „iPhone ProCare“ besitzt dabei ein energiesparendes und hochauflösendes Display, welches mit Multi-Point 3D-Kontrolle gesteuert wird und sogar Holographie Technologie besitzt. Ebenfalls dabei ist ein intelligenter „Echtzeit-Fotofilter“, der erstellen eines Schnappschusses die Transparenz des Displays anpasst und so den Sucher ersetzt.

iPhone ProCare Photo3

Natürlich darf auch das bekannte Apple-Logo auf der Rückseite nicht fehlen, nur diesmal leuchtet es sogar ohne selbst Umbauarbeiten vornehmen zu müssen.

iPhone ProCare Photo2

Nun stellt euch einmal vor, Tim Cook betritt im Sommer oder Herbst die Bühne und hält ein vergleichbares iPhone 5 in die Höhe. Ein Fall für euch, was haltet ihr davon, wäre ein biegsames iPhone 5 die Innovation in diesem Jahr? Schreibt uns auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

iPhone ProCare Photo1

iPhone ProCare Photo4 - VC Henjing Yuangel

Quelle: flickr.com / iphone-news.org


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Anonymous

    Klar das wäre Mega. Ich würde es sofort kaufen.

  • Anonymous

    sowas wäre unmöglich

  • Felix

    1. Nicht unmöglich, Sony experimentiert schon seit Jahren mit flexiblen Displays. Allerdings noch nicht marktreif.

    2.Nie mit Gernerationen hantiert? Deshalb heisst es auch iPhone 2, iPhone 3 und iPhone 4 (S Varianten mal ausser Acht gelassen) und nicht iPhone 324, iPhone 8 und iPhone 29…

    Einfach nochmal den eigenen Kommentar von vorne lesen! 😉

    Tipp: Denken, dann schreiben, dann denken, dann posten. Nicht schreiben, posten. Da kommt meist nichts gutes bei raus.

    MfG

    Felix

  • Rudolf

    ich weiß jetzt gar nicht was Dawid falsch geschrieben hat…war doch alles richtig O.O



← Menü öffnen weblogit.net | Home