Image Image Image Image

Kleines 7-8 Zoll iPad ohne Retina-Display im Oktober (Bloomberg)

Kleines 7-8 Zoll iPad ohne Retina-Display im Oktober (Bloomberg)

Es ist schon einige Zeit her als wir das letzte Mal über ein mögliches Mini-iPad berichtet haben, doch nun meldet sich auch die seriöse Newsseite Bloomberg in einem Bericht zu diesem Thema.

Die Gerüchte, dass Apple eine kleinere Ausgabe des aktuellen iPads herausbringen möchte, halten sich bereits seit Monaten, doch laut Bloomberg soll es im Oktober zur iPhone 5 Vorstellung soweit sein. Demnach wird das kleinere iPad einen 7 bis 8 Zoll großen Bildschirm besitzen, welches mit 1024 x 768 Pixeln auflöst. Die Retina-Auflösung, wie sie im aktuellen iPad zu finden ist, wird das iPad Mini um Kosten zu sparen nicht erhalten.

Beim Preis könnte uns Apple alle überraschen und das Mini-iPad wie auch Google sein Nexus 7 unter 200 Dollar auf den Markt bringen. Ob Apple jedoch tatsächlich soweit heruntergehen wird mit dem Preis, bezweifle ich stark. Das Nexus 7 wird laut Google schließlich ohne Gewinn für 199 Dollar verkauft. Möglicher Verkaufspreis des kleinen iPads könnte nach wie vor bei etwa 300 Dollar liegen. Entscheidend ist hier natürlich auch die Hardware, die Apple dem kleineren iPad verpassen wird / könnte. Ein großer Kostenfaktor wäre das Retina-Display, dieses würde laut Bloomberg wie gesagt wegfallen.

Weitere News und Tipps zu interessanten Themen, bekommt ihr wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

iPad Mini - iPad - Neues iPhone 5

(Mockup - iPad Mini - iPhone 5 by ciccaresedesign)


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home