Image Image Image Image

Kunde bekommt 32 GB Nexus 7 Modell, welches noch gar nicht auf dem Markt ist

Kunde bekommt 32 GB Nexus 7 Modell, welches noch gar nicht auf dem Markt ist

Das könnte auch eine Form von viralem Marketing sein, wenn auch höchst unwahrscheinlich: Ein Kunde in Japan hat das falsche Nexus 7 Modell bekommen. Allerdings zu seinen Gunsten, denn es handelte sich hierbei um ein unveröffentlichtes Nexus 7 mit 32 GB internem Speicher, statt den 8 bzw. 16 GB die aktuell auf dem Markt sind. Fast besser als Weihnachten.

Das ASUS/Google Nexus 7 hat nämlich keinen Slot für eine externe SD-Karte und ist auch nicht leicht in diese Richtung zu modifizieren, solange man kein Experte für Elektronik ist. Der aktuell verfügbare Speicher für das Nexus 7 Tablet ist zwar in Ordnung, stößt bei mehreren Spielen und ein wenig Offlinemedien schnell an seine Grenzen, wie ihr euch vorstellen könnt. Die 8 GB Version wird vermutlich ihr Ende finden sobald eine 32 GB Variante (schätzungsweise für 249 €) auf den Markt kommt.

Nexus 7 Verpackung (Bild: Pocket)Witzigerweise ist das Modell als 16 GB Gerät gekennzeichnet worden, weist aber auf einem Foto des Setting-Screens 26,62 GB freien Speicher auf - was dem freien Speicher eines 32 GB Nexus 7 entsprechen würde. Vielleicht hat sich da einfach ein Produktionsmitarbeiter am Stapel vergriffen, sagen die Kollegen bei SlashGear.

Aktuell halte ich mich mit Spotify, Clouddiensten und Streaming im hauseigenen Netzwerk absolut ausreichend über Wasser, würde mich jedoch über eine größere Variante des Google Nexus 7 freuen. Alternativ bietet sich übrigens auch ein USB OTG Kabel an, mit dem sich (falls gerooted) auch kräftige externe Festplatten und USB-Sticks als Speichererweiterung nutzen laassen. Ich empfehle ein Kabel mit gewinkeltem Stecker, um möglichst komfortabel eine Verbindung herstellen zu können. In der Landschaftsorientierung zeigt dieses dann nach unten bzw. im Portrait zur Seite, was die Handhabung etwas erleichtert und den Zug auf das Kabel reduziert (je nachdem wo die Platte steht).

Foto der Systemeinstellungen des 32 GB Nexus 7Nun laufen bekanntlich auch Gerüchte über einen 10-Zoll Nexus, der je nach Tagesform von ASUS oder Samsung hergestellt werden soll, vielleicht auch von mehreren Herstellern parallel. Wer also auch mit einem größeren Tablet glücklich wäre (7 Zoll sind meines Erachtens perfekt, aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden), sollte die nächsten Releases der Feiertage und danach abwarten.

Amazon-Partnerlink: M&L Mobiles® | OTG [on the go] - USB HOST Kabel mit 90° Adapter für Google Nexus 7 - 7" Tablet 16GB | 32GB (Asus Nakasi) - micro USB - USB

via SlashGear

 

 

 


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home