Image Image Image Image

Weblogit | June 21, 2024

LinX-Akquisition: iPhones bald mit noch besseren Kameras

LinX-Akquisition: iPhones bald mit noch besseren Kameras

Israel ist für Innovationen im Bereich der digitalen Bildtechnologie - beispielsweise mit Tiefenkameras - in jüngster Zeit vermehrt aufgefallen, nun hat sich Apple das Unternehmen "LinX Imaging" und die damit verbundene Kameratechnologie geschnappt. Kürzlich wanderte erst die PrimeSense Technologie in das Portfolio von Apple.

Meine Empfehlungen für dich

Die 4-Stunden-Woche - Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben | Der Welt-Besteller für eine geniale Work-Life-Balance, ortsunabhängiges Arbeiten und ein fantastisches Leben.

Bestes iPhone Leder-Case - Eleganter kannst du dein iPhone nicht gegen Schmutz und Kratzer schützen. Das 2in1 Leder-Case von Solo Pelle ist abnehmbar, kommt mit Kartenfächern daher und sieht einfach nur mega aus.

Mein liebster Arbeitsstuhl - Ohne den Swopper Air hätte ich sicherlich mehr Rückenschmerzen. Er fördert trotz Sitzposition eine bewegliche Wirbelsäule und hält mich beim Arbeiten aktiv. Das ist ein riesiger Vorteil zum stink normalen Bürostuhl.

Wir nähern uns weiter der DSLR-Qualität

LinX ist ein Pionier in der Entwicklung von Multi-Blenden-Systemen für mobile Geräte. Diese Kameras können gleichzeitig ein Bild mit mehreren Blendeneinstellungen aufnehmen, was in echtem HDR ohne Zeitverzögerung resultiert.

Zusätzlich entstehen dabei sogenannte Depthmaps, also grafische Abbildungen der Z-Tiefe im Raum die für die Filter in der Postproduktion interessant sind - beispielsweise für hochwertige künstliche Tiefenschärfe oder andere coole Effekte. Beispielsweise kann man mit Depthmaps auch ein Subjekt wie eine Person vom Hintergrund isolieren und diesen austauschen, oder nach dem eigentlichen Foto den Fokus setzen. Ebenso reagiert der Autofokus während Videoaufnahmen zuverlässiger und schneller. Auch Dinge wie biometrische Gesichtserkennung funktionieren mit der zusätzlichen Z-Tiefe als Faktor teilweise einfacher.

linx-kameramodule

Vorteile von LinX

Die LinX-Kameras sind laut dem Hersteller flacher, lichtempfindlicher, rauschärmer, hochauflösend, knackscharf dank kurzer Belichtungszeiten und wie erwähnt mit Tiefenerfassung ausgestattet. Das klingt insgesamt ziemlich cool und es ist durchaus denkbar, dass LinX einen entscheinden Teil zur nächsten großen Erweiterung der iPhone-Kamera beitragen wird.

Vielleicht landet LinX aber auch nur auf der Liste der Akquisitionen, die aus Konkurrenzgründen ausgeschaltet wurden und nur indirekt die Entwicklung beeinflussen, mal sehen. Apples Kauf von LinX wurde vom Dow Jones berichtet, später gab es die Bestätigung im Wall Street Journal ohne weitere Details. via Cult of Mac


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


ANZEIGE


Beliebte Beiträge auf WEBLOGIT:



Weblogit