Image Image Image Image

MacBook Pro Retina: Lieferzeiten steigen rapide an

MacBook Pro Retina: Lieferzeiten steigen rapide an

Das am Montag in San Francisco vorgestellte MacBook Pro mit hochauflösendem Retina-Display, super schlankem Aluminium-Gehäuse und jeder Menge Flash-Speicher, scheint viele Freunde gefunden zu haben. Denn die Lieferzeiten steigen aktuell deutlich an.

Kein Wunder, für viele war das neue MacBook Pro das Highlight überhaupt auf der diesjährigen WWDC. Da schreckt auch nicht der Preis von mindestens 2.279,- Euro für das kleinste Modell inklusive Grundausstattung ab. Schaut man aktuell im Online-Store von Apple vorbei, sieht man direkt die auf 2 bis 3 Wochen hochgeschraubte Verfügbarkeit bzw. Lieferzeit der neuen MacBook Pro Modelle. Die Modelle ohne Retina-Display, sind jedoch weiterhin sofort lieferbar.

Eine Besserung ist erst einmal nicht in Sicht, viele werden in den kommenden Tagen wahrscheinlich noch ein Modell ergattern wollen und die zahlreiche Berichterstattung diverser Medien könnte die Lieferzeit sogar noch weiter ansteigen lassen.

Apples MacBook Pro erfreut sich also weiterhin großer Beliebtheit, innerhalb nur knapp 24 Stunden waren die Schmuckstücke bereits ausverkauft. Das mit neuer Hardware ausgestattete MacBook Air ist übrigens sofort verfügbar, keine Lieferengpässe.

Neue MacBook Pro Modelle

Seit ein paar Stunden finden sich die neuen MacBook Modelle "Pro" und "Air" übrigens auch beim Versandriesen Amazon.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home