Image Image Image Image

Möglicherweise 8 neue Apple-Produkte bis zum Jahresende

Möglicherweise 8 neue Apple-Produkte bis zum Jahresende

Laut Ming-Chi Kua von der Firma KGI Securities wird Apple im 4. Quartal dieses Jahres acht neue Produkte vorstellen, u.a. das iPhone 5, iPad mini, ein 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display, neue iPods und iMacs.

Bisher vermuteten wir, dass Apple am 12. September das neue iPhone und auf einem separaten Event im Oktober das neue iPad vorstellen würde. Folgt man den Angaben von Kuo, wird das Unternehmen aus Cupertino die Produktpalette allerdings um zusätzliche Geräte erweitern.

Neben dem iPhone 5 und dem iPad mini sollen angeblich ein neuer iPod nano mit Wi-Fi, ein neuer iPod Touch, ein "modifiziertes" iPad in bisheriger Größe, ein MacBook Pro mit 13 Zoll und Retina Display sowie ein 21,5-Zoll und ein 27-Zoll iMac an den Start gehen. Der Zeitplan könnte so aussehen:

Laut AppleInsider geht der Informant davon aus, dass Apple für die iPods ein komplett neues Design entwickelt hat und dass bei allen mobilen Geräten der neuen Generation der 9-Pin Dock Connector zum Einsatz kommen wird. Die neuen iMacs sollen zwar nicht wie das 13-Zoll MacBook Pro über ein Retina Display verfügen, jedoch werden auch diese ein verbessertes Design haben.

Über die Preise kann wie üblich nur spekuliert werden und so macht Kuo lediglich Angaben zum MacBook Pro, welches zwischen 1100$ und 1300$ kosten soll. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wäre damit allerhand neue Apple-Hardware auf dem Markt und die Umsatzzahlen des Geschäftsjahres würden wieder einmal in die höhe schießen. Wir dürfen gespannt sein ob uns tatsächlich eine solche "Flut" an Apple Devices erwartet und wir auf den Wunschzettel zu Weihnachten einige Apfelsymbole malen können.

[via Redmont Pie]

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home