Image Image Image Image

Mountain Lion Beta 2 bringt geöffnete Safari Tabs in die iCloud

Mountain Lion Beta 2 bringt geöffnete Safari Tabs in die iCloud

Apple ist ja dafür bekannt seine Entwickler Stück für Stück mit neuen Features zu versorgen.  Mit der 2. Entwicklerversion ist es nun endlich möglich seine geöffnete Safari Tabs über die iCloud auf seine iOS Geräte zu übertragen, was ein nahtloses Weiterlesen bzw. Weiterarbeiten ermöglicht. Um diese Funktion nutzen zu können, hat Apple neben der Adressleiste nicht nur einen Button zum Sharen der aktuellen Seite hinzugefügt, sondern daneben auch einen iCloud Button spendiert. Mit Klick auf den Button werden die Tabs abgeglichen und können sogar auf einen anderen Mac abgerufen werden.

Tolle Sache muss ich sagen. Ich kann es kaum noch abwarten Mountain Lion auf meinen Mac installieren zu dürfen. Sobald eine weitere Version mit neuen Features veröffentlicht wird, informieren wir euch natürlich wieder, entweder hier im Blog oder auf unserer Facebook-Fanpage.

Bild: MacRumors.com


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home