Image Image Image Image

Neue Mac Mini Spezifikationen: Stunden vor dem Event bekannt

Neue Mac Mini Spezifikationen: Stunden vor dem Event bekannt

Die Kollegen bei 9to5mac berichten über einen neuen Leak bezüglich der Mac Mini Spezifikationen, die heute auch einem Update unterzogen werden sollen. Nicht nur das iPad Mini wird also vorgestellt, sondern auch eine aktualisierte Variante der kleinsten Desktop Macs und höchstwahrscheinlich das MacBook Pro Retina mit 13 Zoll.

Stunden vor dem eigentlichen Event rutschen an allen Ecken neue Informationen zu den Produkten heraus, die wir vermutlich live sehen werden.

Drei SKU's sollen die Regale bald erreichen und die folgenden Hardwaredetails sind dazu bereits bekannt:

  • 2,5 GHz Dual-Core, 4GB RAM, 500 GB Festplatte
  • 2,3 GHz Quad-Core, 4GB RAM, 1TB Festplatte
  • Server: 2,3 GHz Quad-Core, 4GB RAM, 2TB Festplatte

Das Basismodell mit der Dual-Core CPU wird vermutlich für die meisten Anwender genügen, die sich mit grundlegenden Funktionen ihres Macs beschäftigen. Power-User mit angepeiltem geringem Stromverbrauch werden sich über die Quad-Core Variante freuen, die locker als Arbeits- und Entertainmentrechner für die meisten Knowledgeworker herhalten dürfte. Auch als Heimserver mit gelegentlicher Videokonversion oder als Allrounder mit nicht ganz so aktuellen Spielen kann der Mac Mini in der größeren Konfiguration herhalten. Für die Mac OS X Server Edition gibt es ein Modell mit größerer Platte, sämtliche Modelle können bei Apple (oder günstiger durch eigenes Eingreifen) als built-to-order mit bis zu 16 GB RAM ausgestattet werden.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home