Image Image Image Image

Nokia: Das iPhone hat ausgedient – Die Finnen arbeiten an einem revolutionären Smartphone

Nokia: Das iPhone hat ausgedient – Die Finnen arbeiten an einem revolutionären Smartphone

Das iPhone schlagen, dass ist für so ziemlich jeden Smartphone Hersteller das große Ziel. Wenn man nur nach den reinen Hardware Spezifikationen geht, gibt es diverse Smartphone-Modelle welche genauso oder sogar mehr leisten als die aktuelle iPhone-Generation.

Aber die reinen Hardware-Daten sind nur ein Punkt von vielen. Um wirklich ein ebenbürtiges Smartphone auf die Beine zu stellen, muss man hervorragende Hardware mit einem ausgereiften Betriebssystem in Kombination mit einem Design anbieten, welches verwöhnte Kundschaft begeistert. Laut dem Nokia Design-Chef "Marko Ahtisaar" arbeiten die Finnen an genau solch einem Smartphone.

Laut seiner Aussage, ist Apples iOS Betriebssystem mit einem schlecht-konzipierten Haus vergleichbar. "Um von der Küche ins Esszimmer zu gelangen müsse man immer durch die Vordertür" so sein Vergleich. Zu Android und Symbian sagt er, es wären Puppenstuben bei denen man sich als Anwender nur die Möbel aussuchen könne.

Windows Phone im Gegensatz sei viel natürlicher, sagte er. Mhh.. ist klar 😉

Besonders viel wollte er zum revolutionären Nokia Smartphone natürlich nicht sagen, denn es soll  die mobilen Plattformen in die Zukunft katapultieren. Laut  Marko Ahtisaar muss man bei der revolutionären Technik nicht einmal mehr den Bildschirm berühren um es zu bedienen. Es soll über eine "bahnbrechende Technologie" verfügen und so dem User eine völlig neue Benutzererfahrung ermöglichen.

Ein Nokia Sprecher hat den gegenüber den Kollegen von BGR .com bestätigt, dass man bei Nokia soche Technologien testet. Allerdings wollte er keine Angaben machen ob und wann diese jemals in einem Smartphone erscheinen werden.

Klingt auf der einen Seite alles recht wage, auf der anderen Seite ist natürlich auch klar, das der Touchscreen nicht die letzte Entwicklungsstufe war, und uns zukünftig definitiv neue Bedienkonzepte  erwarten. Wir dürfen also gespannt sein. Ich persönlich bin es auf jeden Fall und ich traue Nokia auch eine ganze Menge zu, ob dies allerdings wirklich revolutionär sein wird, wage ich zu bezweifeln.

Weitere News zu diesen und vielen anderen Themen findet ihr wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Quelle: BGR via Kauppalehti.fi


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • monky

    ach ja die liste der "iphonekiller" ist groß wenn nokia nicht komplett umdenkt verkaufen sie bald wieder gummistiefel 😉

  • Major Tom

    Heißen Mobiltelefone mit MS Betriebssystem eigentlich auch Smartphone…? 😉



← Menü öffnen weblogit.net | Home