Image Image Image Image

Nokia stellt neue Billig-Handys Asha 200, 201, 300 und 303 offiziell vor [Erste Screens]

Nokia stellt neue Billig-Handys Asha 200, 201, 300 und 303 offiziell vor [Erste Screens]

Im Rahmen der diesjährigen Nokia World in London, haben die Finnen heute die neue Asha-Serie offiziell vorgestellt.

Insgesamt gibt es 4 Asha Modelle, darunter das Nokia Asha 200, das Asha 201, Asha 300 und das Asha 303. Gedacht sind diese günstigen Handys für Entwicklungs- und Schwellenländer.

Unter der Haube laufen die kleinen bunten Handys mit Series40 und verfügen außerdem über 32 GB internen Speicher sowie einer beeindruckenden 5 Megapixelkamera.

Besonders ist vor allem das Asha 303, denn dieses besitzt einen Touchscreen. In einem Wisch hat Nokia auch gleich noch Whats-App und Angry Birds für das Betriebssystem Series40 vorgestellt. Weitere News und Neuheiten von der Nokia World 2011, bekommt ihr wie immer auch auf unserer Facebook-Fanpage.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home