Image Image Image Image

RTL hat die Nase voll von TV-Streaming-Apps wie Fussball TV oder TV Deutschland Deluxe

RTL hat die Nase voll von TV-Streaming-Apps wie Fussball TV oder TV Deutschland Deluxe

Seit einigen Wochen halten sich bekanntermaßen vermehrt TV Streaming-Apps im App Store, welche das aktuelle TV-Programm von Pro 7, RTL, Sat 1 oder Sport 1 direkt auf das iPhone oder iPad streamen. Zumindest versprechen das die Betreiber in ihren App-Beschreibungen.

Doch der Kölner Sender RTL hat nun die Nase von diesen TV-Apps voll und will gegen die Betreiber verschiedener Streaming-Applikationen wie Fussball TV oder TV Deutschland Deluxe vorgehen. Grund ist natürlich die nicht lizenzierte Verbreitung der Sendersignale. Die Betreiber streamen die Sender dabei zum Großteil aus dem Ausland

Wie ein RTL-Sprecher gegenüber Meedia bestätigte, fühlt sich RTL hier ganz klar in seinen Rechten verletzt. Der Sender möchte nun gegen jeden Streaming-App-Betreiber vorgehen und Anklage erheben, der in seinen Anwendungen diese Möglichkeit bietet.

Doch die Betreiber am Kragen zu packen dürfte nicht ganz so einfach sein. Es wird mittlerweile davon ausgegangen das viele dieser Betreiber gleich mehrere Apps gleichzeitig in den App Store geschleust haben, nur unter anderem Namen und diese wie schon angesprochen im europäischen Ausland sitzen.

Es wird sich zeigen wie lange diese TV-Streaming-Apps noch im App Store anzufinden sind, aktuell wird hier eine ganz dunkle Grauzone ausgenutzt. Die neusten News und Tipps zu spannenden Themen, bekommt ihr wie immer auch auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.RTL Now App


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home