Image Image Image Image

Sky Receiver mit 2-TB soll nun im April verfügbar sein

Sky Receiver mit 2-TB soll nun im April verfügbar sein

Das Verlangen nach einem deutlich größeren und vor allem Sky-kompatiblen Receiver mit entsprechend großer Festplatte, ist in der Community gewaltig. Im vergangenen Herbst haben das auch die verantwortlichen Köpfe bei Sky realisiert und deshalb einen neuen Receiver mit einer 2-TB Platte angekündigt. Nach anhaltender Verzögerung wurde nun ein neuer Termin für die Auslieferung genannt.

Auf der weltweit größten Computermesse CeBIT in Hannover gab der Programm-Chef Gary Davey von Sky bekannt, dass der neue 2-TB Festplattenrecorder im April erhältlich sein wird. Somit verspätet sich das Gerät um knapp 4 Monate, denn ursprünglich sollte das neue Modell schon im Dezember 2012 zur Verfügung stehen.

An welchem Tag der Receiver allerdings erhältlich sein wird, gab Davey nicht an. Das Warten auf mehr Speicher für Filme und Serien geht also weiter. Ungewissheit herrschte bislang noch bei der Verteilung der verfügbaren Kapazitäten. Kunden, die sich für das 2-TB große Modell entscheiden, haben jeweils genau 1-TB für die Aufnahmen zur Verfügung. Insgesamt passen laut Sky an die 200 Stunden HD-Material auf die Platten. Wer Filme, Serien und Sky Anytime-Angebote in SD-Qualität aufnimmt, kann den Receiver sogar mit bis zu 600 Stunden füllen.

Wer den Receiver am Ende direkt nach dem Start im April bekommt, ob es Neukunden und Bestandskunden sind, ist noch unklar. Auch zu den jeweiligen Preisen hat Davey keine Angaben gemacht.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home