Image Image Image Image

TAKTIK Strike & TAKTIK Extreme Cases für iPhone 5

TAKTIK Strike & TAKTIK Extreme Cases für iPhone 5

iPhone-5-Misshandler auf der ganzen Welt können aufatmen: Das schlagfeste TAKTIK Case kann nun endlich auch für das iPhone 5 vorbestellt werden. Der Design-Peripheriehersteller LUNATIK hatte sich bereits mit der Vorversion beliebt gemacht und diese über Kickstarter gepusht. Damals stand das Apple iPhone 5 Case noch im Raum, mittlerweile ist es soweit:

Zwei Versionen sind für die Vorbestellung verfügbar und sollten in 2-4 Wochen die Lager verlassen können. Das Design kann sich wie immer sehen lassen, essenziell handelt es sich dabei um eine gestreckte Version des ursprünglichen Cases mit Stoßschutzrahmen und Schutz für sämtliche Ports und die seitlichen Tasten. Alles an eurem iPhone 5 bleibt mit dem TAKTIK Case weiterhin zugänglich, auch der Seitenschalter kann über einen Kontrollstift bedient werden.

TAKTIK Extreme und TAKTIK Strike für harte iPhone 5 User

TAKTIK Strike ist die Version ohne zusätzliches Glas und schützt vor allem vor Stürzen und Erschütterungen.

Das TAKTIK Extreme ist zusätzlich mit einer "Corning Gorilla Glass impact Lens" ausgestattet, die das Displayglas vor Wind, Wetter, Sand und Kratzern schützen soll. Der pulverbeschichtete Stahl bei den Schrauben und Innereien sorgt für eine lange Haltbarkeit, wobei das Case sicher auch mit leichten Abnutzungserscheinungen cool aussehen könnte.

Die Wasser- und staubabweisenden Membranen schützen das iPhone 5 samt Lautsprecher und Mikrofon vor fast jeder denkbaren Situation. Das Case wird mit Schrauben fest verschlossen und kann nur mit dem passenden Werkzeug wieder entfernt werden, ein Verrutschen ist also ausgeschlossen.

Taktik Extreme für das iPhone 5

Die Strike-Variante kostet $79,95 plus Versand und kommt mit insgesamt 5 Farbausführungen daher, TAKTIK Extreme ist für $124,95 in Weiß und Schwarz zu haben. Das kompromisslose Design trägt natürlich auch einen entsprechenden Preis.

Schwierigkeiten sehe ich bei Docks, der Hersteller empfiehlt dafür den 30-Pin Adapter von Apple, da dieser wohl eine größere Länge hat und eine Verbindung erlaubt, wenn das Zubehör nicht kompatibel sein sollte. Aber ganz ehrlich: Wofür noch ein Dock wenn man ein TAKTIK Case hat? Da schmeißt man das Teil halt in die Mittelkonsole im Auto, oder auf den Schreibtisch. Docks sind doch was für Mädchen, echte Männer neigen den Kopf zum Draufschauen. 😉

Hier Bestellen

Wäre euch so ein Case das Geld wert? Werdet ihr das TAKTIK Case für das iPhone 5 vorbestellen oder eher zu einer günstigeren Lösung greifen?


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Lindy

    Sieht sehr gut aus, aber verschlechtert sich dadurch der Empfang??

  • Tom

    Der Empfang wird dank dem Polymer-Bezel nicht beeinflusst. Es sei jedoch gesagt, dass nicht alle Kopfhörerstecker mit dem Case kompatibel sind (z.B. manche angewinkelten Stecker)

  • Ich würde mir das glatt wegen der Optik kaufen. Da mir mein iPhone (4) allerdings noch nie runtergefallen ist, brauche ich natürlich diese „Härte“ nicht. Aber optisch ist das schon fett.

  • Greenhorn

    hm, wie kommt man an des TEIL in Deutschland ran? …gibts da kein Problem mit dem Zoll wenn ich des in USA bestellen?

  • Peter

    Meines wurde am fr. Versand. Firmensitz ist zwar usa aber absender ist Honk Konk. Bin gespannt wie die verarbeitung ist.

  • Peter

    Meinte „hong kong“. Sry.



← Menü öffnen weblogit.net | Home