Image Image Image Image

Time Out Free für den Mac

Time Out Free für den Mac

Einige Studien im Bereich der Produktivität befürworten bestimmte Intervalle, innerhalb derer wir uns konzentrieren können. Seien es 25, 35, 45, 60 oder mehr Minuten, ab einem bestimmten Punkt benötigt jeder Mensch eine Pause.

Time Out Free für Mac OS X sorgt dafür, dass wir unsere Pausen beim Lernen, Arbeiten oder Prokrastinieren auch wahrnehmen. Gerade wenn wir in tiefer Konzentration versunken sind, tendieren wir oft dazu irgendwann unsere Körperhaltung zu vernachlässigen. Ironischerweise nimmt dann auch die Konzentration mit anhaltender Belastung ab und die Effektivität sinkt zunehmend. Wer ab und an kleine Pausen macht und nach längeren Intervallen auch längere Time-Outs einbaut, erzielt langfristig die besseren Resultate.

Das kostenlose Tool unterscheidet dabei zwischen normalen Time-Outs und der Micro-Variante, letzere umfasst lediglich wenige Sekunden der Entspannung und tritt häufiger ein. Der User kann sämtliche Zeiteinteilungen der Pausen konfigurieren und sogar die Optik der Pausen-Overlays anpassen. Zusätzlich können beim Eintritt oder Verlassen der Pausen Audioclips oder AppleScripts gestartet werden. Beispielsweise lässt sich iTunes automatisch pausieren, sobald eine Pause beginnt. Am Ende der Pause wird ein AppleScript gestartet, welches iTunes wieder zum Abspielen bewegt.

Natürlich möchte niemand während eines Films oder Spiels im Vollbildmodus gestört werden. Time Out Free hat leider keine Erkennung für Apps in einem solchen Modus (wäre bei Windows sicherlich einfacher abzufangen als bei Mac OS X) und verfügt daher stattdessen über eine Blacklist. Diese ist jedoch schnell konfiguriert und funktioniert auf Anhieb hervorragend.

Wer also in der näheren Vergangenheit mit Müdigkeit, Verspannungen oder mangelder Kreativität zu kämpfen hatte, sollte sich Time Out Free anschauen (und vielleicht mal 'ne Runde Sport einlegen). Ansonsten dient der Pausenwecker auch als gute Präventivmaßnahme für hauptberufliche Nerds, die um viel Rechnerzeit nicht herumkommen.
(App Store Link)


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home