Image Image Image Image

Toshiba stellt neue Excite-Tablets vor: Nvidia Tegra 4, 2560 x 1600 und Stylus

Toshiba stellt neue Excite-Tablets vor: Nvidia Tegra 4, 2560 x 1600 und Stylus

Toshiba hat die Tablets Excite Pure, Excite Pro und Excite Write offiziell vorgestellt. Alle drei Geräte kommen mit einem 10,1-Zoll-Display, einem NVIDIA Tegra 3 bzw. 4 Prozessor sowie Android 4.2 Jelly Bean und kosten zwischen 299 und 599 Dollar.

Excite Pure

Das günstigste Tablet der neuen Serie (Vorderseite Bild oben, Rückseite Bild unten) hat zwar nur einen Nvidia Tegra 3 Prozessor (Quad-Core, 1,3 GHz), 1 GB RAM, 16 GB erweiterbaren Flash-Speicher, eine 3-Megapixel-Haupt- und 1,2-Megapixel-Frontkamera an Bord, soll dafür allerdings auch nur 299,99 US-Dollar kosten. Das 10,1 Zoll AutoBrite Display löst mit 1280 x 800 Pixeln auf und man findet sowohl einen Micro-USB- als auch Mikro-HDMI-Slot vor. Außerdem hat das Excite Pure, das es wohl ausschließlich als WiFi-Version geben wird, DTS Premium Voice Pro Stereo-Lautsprecher.

toshiba-excite-pure-back

Excite Pro

Die Bildschirmdiagonale des zweiten neuen Toshiba-Tablets beträgt ebenfalls 10,1 Zoll, allerdings hat das PixelPure-Display eine viel bessere Auflösung (2560 x 1600, 300 ppi), laut Toshiba z.Z. die beste auf dem Tablet-Markt. Unter Haube steckt auch mehr: Nvidia Tegra 4 Quad-Core Prozessor mit 1,8 GHz, 2 GB Arbeitssspeicher und 32 GB interner Speicher. Die rückseitige Kamera hat einen 8-Megapixel-Sensor sowie einen LED-Blitz und auch die Lautsprecher von Harman Kardon sind eine Nummer besser als die des kleinen Bruders. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Pro liegt bei $499,99.

toshiba-excite-pro

Excite Write

Wer nochmal 100 Dollar (wahrsch. auch Euro) draufpackt, bekommt neben der Top-Ausstattung noch den Toshiba TruPen dazu. Der Eingabestift mit 1024 Empfindlichkeitsstufen geht Hand in Hand mit der eigenen TruNote App, wodurch der Produktivität und Kreativität keine Grenzen gesetzt sein sollen. Außerdem sind ThinkFree Office Mobile und TruCapture vorinstalliert. Was die Hardware angeht gibt es wohl keine Unterschiede zum Pro.

toshiba-excite-write

 

Die drei neuen Excite-Tablets, zu denen es optional eine magnetische Tastatur gibt, sollen ab Ende Juni in den Staaten verfügbar sein. Das Pro und Write kommen wohl auch als 3G-Variante wenig später. Wann die neuen Toshiba-Tablets nach Deutschland bzw. Europa kommen, ist unklar.

Eine komplette Bildergalerie gibt es unter http://bit.ly/ExciteJune2013.

[via PR Newswire]

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home