Image Image Image Image

Twitter und Chrome für Android erhalten Updates: Neues Design und AutoFill-Sync

Twitter und Chrome für Android erhalten Updates: Neues Design und AutoFill-Sync

Wenn zwei Apps, die zusammen über 150 Millionen mal im Play Store heruntergeladen wurden ein Update spendiert bekommen, wollen wir euch das nicht vorenthalten: Gestern erschien sowohl eine neue Twitter- als auch Chrome-Version für Android.

Twitter 4.0

Die neue Twitter-Version kommt für Android 4.0+ mit neuer Oberfläche und einfacherer Bedienung. Außerdem kann durch horizontales Wischen über das Display jetzt zwischen den einzelnen Bereichen der App gewechselt werden. Eine weitere Neuerung ist, dass bei Suchanfragen oder Tweets Vorschläge für Benutzernamen oder Hashtags gemacht werden. Laut Beschreibung im Play Store lassen sich Lieblings-Apps nun direkt aus Tweets heraus entdecken, installieren und starten. Dazu kommen weitere Bugfixes und Verbesserungen.

twitter4-screenshots

Chrome 26.0.1410.58

In der neuen Version des Google-Browser gibt es eine Passwort- und AutoFill-Synchronisierung, d.h. dass das Android-Gerät nun auf Passwörter und AutoFill-Einträge, die in der Desktop-Version von Chrome gemacht wurden, zugreift. Außerdem gibt es eine "Korrektur für das Laden leerer Seiten in einigen Szenarien." Google weist in der Beschreibung darauf hin, dass die neue Version zwei weitere Berechtigungen fordert (Kamera und Audioeinstellungen ändern). Dies ist scheinbar nötig um WebRTC, "eine experimentelle Funktion in der Entwicklung", zu unterstützen.

 

Ich persönlich finde das simple Design und die einfache Bedienung der Twitter-App sehr angenehm und auch die AutoFill-Funktion von Chrome haut hin. Was haltet ihr von den Updates bzw. neuen Funktionen?

[via android authority]

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home