Image Image Image Image

Windows Phone 8 offiziell von Microsoft vorgestellt: Multicore-Unterstützung & NFC

Windows Phone 8 offiziell von Microsoft vorgestellt: Multicore-Unterstützung & NFC

Heute war es soweit, Microsoft hat erwartungsgemäß Windows Phone 8 auf der Windows Phone Summit in San Francisco vorgestellt.

Auffällig ist in Microsofts neuem Mobile-OS nun der etwas überarbeitete Startbildschirm. Dieser füllt das Display nun komplett aus und hinterlässt nicht wie bisher auf der rechten Seite einen schwarzen "leeren" Rand. Die Kachelgröße ist nun auch nicht mehr vorgegeben, womit das OS auf dem Start Screen besser personalisiert werden kann. (siehe Fotos) Neu ist auch, das sich Windows Phone 8 und Windows 8 zusammen den NT-Kernel sowie einzelne Code-Elemente teilen. Damit haben Entwickler nun deutlich bessere Voraussetzung Apps zu programmieren, welche letztendlich auf verschiedenen Endgeräten wie PC, Tablet oder Smartphone gleichermaßen laufen. Ein wichtiger Schritt, damit Entwickler den Marketplace mit hochwertigen Apps füllen können.

Die maximale Auflösung wurde nun auf 1280 x 768 (WXVGA) angehoben und die neue Multicore-Unterstützung ermöglicht endlich Dual-Core Prozessoren bzw. maximal werden 64-Kerne unterstützt. Bislang wurden nur Single-Core Prozessoren unterstützt. Ebenfalls neu in Windows Phone 8, das mobile Bezahlsystem NFC sowie der Internet Explorer 10. Offizieller Start soll laut Microsoft im Herbst zusammen mit dem am Montag vorgestellten Tablet "Surface" und Windows 8 stattfinden.

via. engadget


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home