Image Image Image Image

Anonymous OS 0.1 veröffentlicht: Von der Installation wird allerdings abgeraten

Anonymous OS 0.1 veröffentlicht: Von der Installation wird allerdings abgeraten

Lange war es nur ein Gerücht, aber jetzt ist das Anonymous OS offiziell da. Die angeblich von Hackern vom Anonymous-Kollektiv zusammengestellte Linux-Distribution, wurde bereits gestern zum Download bereitgestellt.

Das Ganze basiert hier auf Ubuntu 11.10 mit der Benutzeroberfläche Mate. Das OS ist mit reichlich Hackerwerkzeugen bestückt, so findet man neben DDoS-Werkzeugen wie Hoic und Loic, auch noch allerhand anderer Werkzeuge für den "täglichen Gebrauch".

Hier ein kleiner Auszug der mitgelieferten Programme des Anonymous-OS:

  • - ParolaPass Password Generator
  • - Find Host IP
  • - Anonymous HOIC
  • - Ddosim
  • - Pyloris
  • - Slowloris
  • - TorsHammer
  • - Sqlmap
  • - Havij
  • - Sql Poison
  • - Admin Finder
  • - John the Ripper
  • - Hash Identifier
  • - Tor
  • - XChat IRC
  • - Pidgin
  • - Vidalia
  • - Polipo
  • - JonDo
  • - i2p
  • - Wireshark
  • - Zenmap

Das OS soll bereits über 21.000 Mal heruntergeladen worden sein. Aber Vorsicht sollte trotzdem geboten sein, denn über den Twitter-Account @AnonOps kam heut promt die Meldung, dass es sich bei diesem OS um eine Fälschung handelt und es mit Trojanern versetzt sei.

Nun ja, eine wirklich offizielle Quelle ist für das OS natürlich nicht angegeben. Wie bereits mehrfach in der Vergangenheit erwähnt, gibt es keine wirkliche Hierarchie bei Anonymous und praktisch jeder könnte unter diesem Namen zu einer Aktion aufrufen oder wie in diesem Fall ein OS veröffentlichen.

Achtung: Wir raten deshalb vorerst von einer Installation ab, zumindest solltet ihr euch um mögliche Schäden oder Gefahren im klaren sein. Wir werden dazu versuchen ein paar weitere Infos zu sammeln und euch bei Neuigkeiten natürlich darüber informieren.

  • Zum Download geht's hier - weitere Informationen hier.
  • (Info: die Download-Seite ist im Moment nur schwer erreichbar)

Wir halten euch natürlich über alle neuen Infos zu diesem Thema auf unserer Facebook-Fanpage und direkt hier im Blog auf dem Laufenden.

anonymous os

Quelle: Slashgear.com


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home