Image Image Image Image

Apples neue Produkte sollen das anstehende Weihnachtsgeschäft dominieren

Apples neue Produkte sollen das anstehende Weihnachtsgeschäft dominieren

Apple aktuelle Produktpalette, die seit der Keynote zum iPhone 5 und iPad mini abermals angewachsen ist, wird laut einer Prognose eines bekannten Analysten das kommende ökonomisch wichtige Weihnachtsgeschäft dominieren.

Damit rechnet Brian White der Investmentgesellschaft Topeka Capital Markets. In Bezug auf Apple-Produkte prognostiziert er die höchste Nachfrage in der Saison, wobei vor allem das iPhone 5 sowie das iPad 4 und das iPad mini besonders stark begehrt sein sollen.

White gab bekannt, dass das Produktportfolio des IT-Konzerns aus Cupertino noch nie in der Geschichte des Unternehmens eine so große Aktualisierung erfahren hat, wie in den beiden zurückliegenden Monaten. Mit den derzeit festzustellenden Trends in der Smartphone- und Tabletbranche wird kaum ein Verbraucher an Apples populären iDevices vorbeikommen.

Dabei beruft sich der Analyst zudem auf eine Studie der Consumer Electronics Association, die feststellen konnte, dass sich ganze 16 Prozent der US-Erwachsenen zu Weihnachten ein Tablet wünschen. Zehn Prozent der Befragten präferieren ein TV-Gerät und weitere 8 Prozent würden sich besonders über ein Smartphone freuen. Angesichts der hohen Marktanteile von Apple in den beiden besagten Produktgruppen sind überaus hohe Absatzwerte zu vermuten.

Black Friday 2012 sorgt für tolle Rabatte im Apple-Segment

Der kommende Black Friday markiert den Startschuss für das wichtige Weihnachtsgeschäft, bei dem die Einzelhändler mit Rabatten versuchen, die Kunden in die Geschäfte zu locken. Auch Apple bringt dieses Shopping-Event bereits seit Jahren auch nach Deutschland. Demnach solltet Ihr am Freitag einen Blick in den Apple Online Store werfen, um von den attraktiven Preisaktionen profitieren zu können. (via)


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home